Was soll ich machen?!Ich habe einen Nachbar, der uns Andere(auch weitere Nachbarn) filmt!

14 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anzeigen. Dann muß er nachweisen, das er nichts veröffentlicht. Du hast das Recht am eigenen Bild. Wer weiß zu was er das braucht !!!!!!!!!!!! Seine Filmerei muß ja einen Grund haben.

geht zum Anwalt, wir haben grad auch einen Nachbar, der eine Überwachungskamera auf dem Dach hat, die alles umliegende filmt. Es gibt Gerichtsurteile dazu, dass er nichts machen darf, dass ihr euch eingeschränkt fühlt. Wenn ihr euch einen Anwalt nehmt, habt ihr eigentlich gute Chancen. Unser Nachbar musste die Kamera auch vom dach nehmen, weil er nicht die ganze Umgebung filmen darf. Er dürfte zwar eine Kamera haben aber die darf nur bis zur Grenze seines Grundstücks gehen. Nicht weiter. Also, wie gesagt, geht zum Anwalt.

Wobei ich noch eine Frage hab: Ist das eine feste Überwachungskamera oder ist das eine "handkamera"?

0

Habt Ihr ihn denn schon mal daraufhin angesprochen? Das sollte das Erste sein was man tun sollte und es Euch verbitten. Wenn er es nicht läßt.. dann anzeigen

Das ist EGAL. Filmen darf er, so lange ihr euch nicht in eurer eigenen Wohnung befindet. Nur veröffentlichen darf er das Filmmaterial nicht.

Darf er nicht. Er darf nichts tun, dass die Nachbarn in ihrem Leben einschränkt. Er darf nicht mal das Grundstück filmen. Sogar eine Attrappe, die dem Nachbarn das Gefühl gibt, gefilmt zu werden, muss abgemacht werden.

0
@Sumselbiene

Da geht es aber schon um den "höchstpersönlichen Lebensbereich", der in der Tat besonders geschützt ist. Darum ging es aber in der Eingangsfrage nicht.

0
@skyfly71

Er hätte eigentlich noch schreiben müssen, wo er filmt. Das ist ja wichtig dabei. Wir werden zb. im Garten noch gefilmt von unseren "netten" NAchbarn. Und das darf er nicht.

0
@Sumselbiene

Eigentlich nur dann nicht, wenn der Garten gegen äußere Einblicke - z.B. mit einem hohen Zaun - geschützt ist.

0

Das ist aber so: er lacht dazu immer so hämisch und zoomt ran(sieht man vom fenster her)???

0

Stopp,stopp: es heißt docjh: wenn man es nicht will,darf er mich nicht filmen und die anderen?!Ja

0

Das ist ein Eingriff in die Privatsphäre und "schreit" nach einer Anzeige. :(

Dann kannst Du uns bestimmt auch sagen, wo man das nachlesen kann...^^

0
@skyfly71

Bei Google :) - mach dir bitte die Mühe - habe den § nicht im Kopf.

0
@Andrea2009

Aber gerne doch:

§ 201a StGB

Verletzung des höchstpersönlichen Lebensbereichs durch Bildaufnahmen

(1) Wer von einer anderen Person, die sich in einer Wohnung oder einem gegen Einblick besonders geschützten Raum befindet, unbefugt Bildaufnahmen herstellt oder überträgt und dadurch deren höchstpersönlichen Lebensbereich verletzt, wird mit Freiheitsstrafe bis zu einem Jahr oder mit Geldstrafe bestraft.

0

Was möchtest Du wissen?