Was soll ich machen?!Ich habe einen Nachbar, der uns Andere(auch weitere Nachbarn) filmt!

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Anzeigen. Dann muß er nachweisen, das er nichts veröffentlicht. Du hast das Recht am eigenen Bild. Wer weiß zu was er das braucht !!!!!!!!!!!! Seine Filmerei muß ja einen Grund haben.

geht zum Anwalt, wir haben grad auch einen Nachbar, der eine Überwachungskamera auf dem Dach hat, die alles umliegende filmt. Es gibt Gerichtsurteile dazu, dass er nichts machen darf, dass ihr euch eingeschränkt fühlt. Wenn ihr euch einen Anwalt nehmt, habt ihr eigentlich gute Chancen. Unser Nachbar musste die Kamera auch vom dach nehmen, weil er nicht die ganze Umgebung filmen darf. Er dürfte zwar eine Kamera haben aber die darf nur bis zur Grenze seines Grundstücks gehen. Nicht weiter. Also, wie gesagt, geht zum Anwalt.

Wobei ich noch eine Frage hab: Ist das eine feste Überwachungskamera oder ist das eine "handkamera"?

0

Habt Ihr ihn denn schon mal daraufhin angesprochen? Das sollte das Erste sein was man tun sollte und es Euch verbitten. Wenn er es nicht läßt.. dann anzeigen

Dann untersagt dem Nachbarn das schrfiltich.Hält er sich nicht daran, kann man Anzeige erstttaten.

Das ist verboten. Das dürfen so noch nichtmal Journalisten oder Berichterstatter ohne euch zu fragen. Wenn er nicht gesprächsbereit ist, dann ab zur Polizei. Echte Spanner und Stalker sind kriminell oder psychisch auffällig/krank. Die Polizei klärt für Euch, ob das so ist. Wenn erst Aufnahmen von Euch ins Internet gestellt sind oder verkauft wurden, dann ist es ziemlich zu spät. Wer weiß schon wie "heimlich" er perverse Sachen macht?? Gruß Thomy

Was möchtest Du wissen?