Was sind Vor- und Nachteile einer Gesamtschule?

12 Antworten

Was ist denn eine Gesamtschule? Das heisst nichts anderes, als dass hier Hauptschule, Realschule, Gymnasium unter einem Dach sind. Wer sich als Gymnasiast als etwas besseres duenkt, der ist da falsch aufgehoben, weil man schlechter auf die anderen herabsehen kann. Das reine Gymnasium foerdert etwas mehr das Standesduenkel. Von der Ausbildung, vom Niveau her sollte eigentlich beide gleich sein. Es gibt durchaus auch Gesamtschulen, deren Niveau beim Abitur bedeutend hoeher ist als das von vielen reinen Gymnasien.

Ich bin selber auf einer Gesamtschule und werde vorraussichtlich Abitur machen. Ich kann eine Gesamtschule einfach gar nicht weiter empfehlen, weil man mit den Haupt- und Realschülern zusammenarbeitet (muss). ich habe das gefühl, dass ich auf meiner Schule nichts schaffe, weil wir immer in unseren Tischgruppen den nicht ganz so schlauen Schülern elfen müssen und sie uns einfach nur von der Arbeit ablenken. die meisten Hauptschüler aus meiner Klasse kommen aus den sozialen Unterschichten, deshalb finden sie es tierisch witzig einen auf den dicken Macker zu machen und damit den Unterricht zu stören und uns die Chance weg zu nehmen etwas zu lernen. Wir haben in den verschiedenen Fächer Grund- und Erweiterungskurse. wir im Erweiterungskurs kriegen einfach nur Aufgaben, von denen erwartet, dass wir sie schaffen. ich habe da zwar kein Problem, aber manch anderer schon und wenn er es dann nicht hin kriegt und in den Arbeiten eine schlechte Note bekommt wird einfach runter gestuft. die Hauptschüler haben es aber auch nicht leicht, weil sioe keine Chance haben zu zeigen was sie können. sie bekommen immer super wenig aufgaben und dann auch noch die leichtesten die es gibt. eine Freundin von mir ist auch Haupt, aber wir versuchen sie zu unterstützen in dem wir alles genau erklären und die Lehrer versuchen von ihrer Inteligenz zu überzeugen, der meint aber immer nur das es alles schon richtig wäre, so von wegen "Sche** Kind geht mir am Ars** vorbei".

meiner Meinung nach funktioniert es einfach nicht Gymnasiasten, Haupt- und Realschüler in eine Klasse zu stecken. Man kann eben nicht allen auf einmal gerecht werden.

ich hoffe ich konnte dir helfen. MLG Fritz0202

Eigentlich ist der Unterschied zwischen Gymnasium und Realschule die eine unnötige Fremdsprache, und zwar Latein. Wenn deine Nichte also gute Leistungen an der Mittelschule bringt, muss sie sich eben hinsetzen und Latein wie ein gestörter pauken. Dann ist das Gymnasium kein Problem. Achte aber bitte darauf, dass du das Kind auf eine gute Schule schickst. Sonst kann es sowieso nicht werden.

Was muss in den Lebenslauf für weiterführende Schule?

Moin, Ich schreibe grade einen Lebenslauf für eine weiterführende Schule (von kl.9 auf 10). Bis jetzt habe ich Name, Anschrift,Geburtsdatum, Telefonummer, Email, Grundschule, Gesamtschule und Praktika. Fehlt da noch was?

...zur Frage

Schulwechsel von Gymnasium zu Gesamtschule

Hey undzwar habe ich folgendes Problem: Zurzeit gehe ich auf ein Gymnasium in die 10 Klasse G8 in Hessen und schließe im Sommer mit der Einführungsphase ab. Dannach möchte ich die Schule wechseln und eine Gesamtschule mit Gymnasialer Oberstufe besuchen. Ist dies überhaupt möglich? Und mit welchem Zeugnis muss ich mich bewerben, Halbjahreszeugnis oder mit dem Endzeugnis und der Zulassung für die Qualifikationsphase.

...zur Frage

Schule Wechsel vom Gymnasium auf eine Gesamtschule in der neunten Klasse?

Hallo, ich wollte meine Tochter 14. jahre alt und in der neunten Klasse eines Gymnasium, auf eine Gesamtschule anmelden, da wir sowieso umziehen und sie den Druck auf dem Gymnasium nicht mehr aushält hatte ich gedacht es wäre eine gute Idee. Als ich aber letztens beim Sekretariat war meine die Sekretärin, dass man nach gesetzt nicht vom Gymnasium auf die Gesamtschule nach den Sommerferien (nach dem Sommer dann in die 10) wechseln könnte. Das hatte mich sehr verwirrt da die Lehrer des Gymnasium sagten das es normal klappen würde und sie dann in die 10 kommt (wegen G8) und nun wollte ich euch nach Rat fragen ob ihr mir vielleicht weiter helfen könntet wer denn jetzt recht hat?

Viele dank für die Hilfe 

Liebe Grüße E

...zur Frage

Religionsfreiheit: Vor- und Nachteile?

Ich muss für die Schule Vor- und Nachteile der Religionsfreiheit suchen, welche kennt ihr denn so? Danke

...zur Frage

Auf eine Weiterführende Schule trotz ablehnung

Mein Bruder ist in der 4. Klasse wir haben ihn für eine Gesamtschule angemeldet(ich geh auch auf die) er wurde aber abgelehnt aber er will umbedingt auf die Schule und auf keine andere was könnte man tun?

...zur Frage

Von Gymnasium auf Gesamtschule während Halbjahr wechseln

Hallo. Ich würde gerne während des Halbjahres vom Gymnasium auf eine Gesamtschule wechseln da ich auf meiner aktuellen Schule das Gefühl habe das Schuljahr nicht zu schaffen. Und bevor ich sitzen bleibe möchte ich lieber auf eine Gesamtschule wechseln weil ich gehört habe das es dort etwas einfacher ist. Meine Frage// Kann man im Halbjahr von einem Gymnasium auf eine Gesamtschule wechseln und ist es auf einer Gesamtschule wirklich einfacher?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?