Was sind Motive des Expressionismus?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Hauptmotive sind:

die Großstadt (Heym, Trakl, Kästner, Wolfenstein, van Hoddis)

die Vereinsamung des Menschen, der um sein Privates gebracht wird (Kästner) 

die wachsende Verdinglichung des Menschen (Ball, Kästner, van Hoddis)

die Untergangsstimmung (van Hoddis) und die Chance eines Neuanfangs: „Vorläufer,Propheten einer neuen Zeit“  (Ball).

der Krieg als Ende einer Zeit und Möglicheit eines Neuanfags (Heym, Trakl)

die Entillusionierung, d.h. gegen die Idee, der Mensch sei gut und das Leben ebenfalls, aber eigentlich : nur Idealisierung, die das Schlechte bzw. Böse verdeckt (Benn).

Was möchtest Du wissen?