Was sind Instrumente der Musikepoche Klassik?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

im wesentlichen die Instrumente, die zur Normalbesetzung eines Symphonieorchesters gehören: Violinen, Bratschen, Celli, Kontrabässe, Hörner, Fagotte, Oboen, Klarinetten, Querflöten, Posaunen, Trompeten, Hörner, Pauken, Becken und andere Schlaginstrumente; in vielen Fällen ein oder auch zwei Klaviere/ Flügel, manchmal eine Harfe, eine Gitarre oder eine Orgel, Singstimmen (gemischter Chor/ Solisten). Das Cembalo, das in der Barockzeit noch eine wichtige Rolle spielte, wurde mehr oder weniger durch das Klavier/ den Flügel verdrängt, ebenso spielt die Laute keine Rolle mehr; Instrumente wie Zink, Serpent oder andere aus der Renaissance bekannte sind verschwunden. Naturgemäß fehlen sämtliche Instrumente, die Strom benötigen (der war damals noch nicht allgemein verfügbar).

Herzliche Grüße,

Willy

Bswss 18.12.2016, 12:04

DH!

1
Willy1729 22.12.2016, 23:54

Vielen Dank für den Stern.

Willy

0

Wenn du ganz spezifisch Instrumente aus der Klassik Zeit suchst sind das:

Violine, Bratsche, Cello, Kontrabass, Horn, Trompete, Oboe, Fagott, Flöte, Klarinette war ganz neu, Bassetthorn, Baryton, Hammerflügel war auch neu, Cembalo gab es schon, Orgel, Harfe, Lyra, Pauken und anderes Schlagzeug....

Was möchtest Du wissen?