Ich schätze du kennst die mexikanische Kultur und fragst es, weil in mexikanischen Familien das völlig undenkbar wäre, richtig?
Es kommt auf die Familie an, grundsätzlich ist es aber so, dass Eltern, die ihre Tochter nach Europa schicken, deutlich entspannter sind. Das müsste man also mit der Familie klären.

...zur Antwort

Ja es ist gefährlich und es wird leider jeden Tag gefährlicher. Informiere dich auf jeden Fall, wo du hingehen / hinfahren kannst und wohin nicht. Das gilt auch für touristische Städte wie Cancun und Playa del Carmen.
In Mexico City ebenfalls genau informieren. Die Gegend nördlich vom historischen Zentrum zum Beispiel ist jetzt schon absolute No-Go Zone (Tepito!)

...zur Antwort

Die (Troll-)Frage ist insofern schon ziemlich witzig, als dass es in Mexiko gar keinen Personalausweis gibt. Die Entsprechung ist die credencial para votar. Also der Ausweis, um wählen zu gehen.
Jetzt stell die Frage noch mal.

...zur Antwort

Du solltest in Mexiko nur mit den Bussen „erster Klasse“ fahren, also zB Ado. Dass einer dieser Busse über die Landesgrenzen fährt, ist mir nicht bekannt. Ansonsten ist das Bus-System aber sehr gut ausgebaut.

...zur Antwort

Wo wohnt denn dein Onkel? In vielen Gegenden Mexikos ist es echt sehr gefährlich, ich habe selbst in Mexiko gelebt.

...zur Antwort

Wenn du bereits Medizin gegen Durchfall nimmst und der trotzdem nicht weggeht solltest du zum Arzt gehen

...zur Antwort

Flieg mit der richtigen Airline, dann gibt es auch keine Schlange am Flughafen.

...zur Antwort

Am besten ist ab und zu aufstehen und rumlaufen. Zur Toilette, zur galley und zurück. Und die Füße bewegen.

...zur Antwort

Handelt es sich zufällig um eine dritte Airline die „im Auftrag“ von eurowings oder Condor fliegt? Die setzen gerne alte Flugzeuge ein, die dann öfters mal technische Probleme haben und vor allem sind dann in der Regel alle Flugzeuge verplant, so dass kein Ersatz zur Verfügung steht und dann kommt es zu diesen Verzögerungen.

...zur Antwort

Wenn du nicht gerade tief im Dschungel bist, wird doch wohl irgendwo ein Arzt zu finden sein? Eine Auslandskrankenversicherung hast du hoffentlich auch, sonst kann das natürlich teuer werden.

...zur Antwort

Bei vielen Künstlern, vor allem bei den sehr berühmten, kann man dafür extra Tickets kaufen.

...zur Antwort

Was deine Mutter sagt, war früher ein Gerücht, ist aber falsch. Und jeder darf sich so rasieren wie er oder sie möchte.

...zur Antwort

Also „hässlich“ und „dick“ sind ja ziemlich wertende Unterstellungen. Es gibt sicher überall sowohl schöne als auch hässliche Menschen. Was aber tatsächlich stimmt, ist dass sich die meisten Leute in Metropolen mehr Mühe geben, sich schick zu kleiden und auch oft gepflegter aussehen. Das ist wahrscheinlich einfach eine Art Gruppenzwang. Die meisten Menschen wollen nicht zu sehr herausstechen und informieren sich in einer großen Stadt dann eher, was angesagt ist und womit sie so aussehen wie ihre Freunde und Kollegen.

...zur Antwort