Was sind die negativen Eigenschaften vom einen Labrador?

21 Antworten

Hallöchen !

Mein Labrador ist ein Rüde, 7 Jahre alt und Showlinie. (Toby)

Die Hündin von meiner Besten Freundin ist 2 Jahre und Arbeitslinie.(Lotte)

Toby ist eher so: ruhig, verschlafen( kann auch am alter liegen), sehr einfach zu verstehen, und immer treu. Einfach seeeehr unkompliziert.

Lotte hingegen: ist unruhig, schnell, total verspielt, niemals ausgepowert. Und total verschmust.

Was die beiden gemeinsam haben: Sie sind wirklich beide IMMER gut drauf und strahlen einen den ganzen Tag an und wedeln mit dem Schwanz 😂

Dazu sind beide seeehr gelehrig. Showlinie, also Lotte, wohl etwas mehr aber habe bis jetzt noch keinen Unterschied gemerkt.
Toby ist 7 und ich habe ihm vor kurzem an einem Tag Peng bei gebracht.

Sonst sind sie eig sehr ähnlich..sie verhalten sich wirklich fast gleich und sind beide so was von verfressen.

Achja..Labradore haben kein Sättigungsgefühl. Heißt nicht dass ihr magen immer knurrt..sie könnten nur immer weiter essen..

Achja und sie Haaren verdammt viel !! Aber passt schon 😂

Aber am Ende des Tages bin immer noch froh dass wenn ich nach hause komme, dass ich keinen Hund habe der mich anspringt und ich ihn den ganzen Abend beschäftigen muss.

Toby begrüßt mich..will ein bisschen gestreichelt werden..und gut is. Und dafür liebe ich ihn 😊

Also würde ich Showlinie bevorzugen. Aber du musst schauen, womit du am besten klar kommst !

Hi, ich hatte damals ein Labbi aus der Arbeitslinie erwischt, sie war ein echt intelligenter Hund keine Frage, aber wenn ich ehrlich bin wurde ich ihr nicht gerecht. Ich konnte mit ihr stundenlang laufen, spielen, trainieren, toben, nach 5 Std war ich platt und der Hund brachte mir immer noch das Spielzeug. Dadurch das ich sie nicht ausgelastet bekomme habe, hat sie viel Unsinn gemacht, was echt teilweise an den Nerven gezerrt hat. Sie hat uns ein Teich ausgehoben und trockerngleegt, eine Ledergarnitur komplett auseinandergefetzt, den Putz von der Wand gekratzt und war immer aktiv, also wirklich immer. Vorteil sie konnte hinterher bestimmt mehr als 17 Befehle ausüben, sie konnte ihr Spielzeug auseinanderhalten und hat auf Befehl auch immer das richtige gebracht. Ich hab ihr beigebracht die Wäsche aus der Waschmaschiene in den Korb zu legen etc. Konnte also echt verdammt viel, nur heute würde ich mir sowas nicht nochmal antuen. Dieser feste Arbeitswillen gepaart mit der Agilität und dieser unermütliche Willen zu gefallen, ist vielleicht für jemand der mit den Hund arbeitet eine gute Sache, aber als purer Familienhund find ich Labradore schon eher grenzwertig.

Jeder Hund ist anders, schlechte Angewohnheiten bekommen sie durch schlechte Halter, genauso wie ein guter halter einige unerwünschte Angewohnheiten so umlenken kann das sie nichtmehr stören.
Was mich an den 4 mir persönlich bekannten Ladradoren stört ist ihre grenzenlose Verfressenheit (die fressen echt alles, überall und von jedem!) und die Tatsache das sie alle 4 ziemlich treudoof und stinkfaul sind. Das mag wiederum an den (älteren) Haltern liegen die gar nichts dagegen haben das ihre Tiere hirntot den halben Tag verpennen und nicht spielen wollen. Mich würds jedenfalls nerven ;)

Mini labrador in einer 3 zimmer wohnung halten?

Hi, ich und meine eltern überlegen uns ob wir uns ein mini labrador kaufen sollen meine fragen sind

-kann man mini labrador in einer 3 zimmer wohnung halten?

-wieviel mal am tag muss man gassi gehen und um wieviel uhr?

-kann ein mini labrador von 8:00 bis 14:30 zuhause alleine bleiben ?

-wie verhindere ich das,das hund nicht in der wohnung macht ?

...zur Frage

Haustier || Hund || Labrador Retriver

Hallo, ich möchte mir einen Hund zulegen, würde aber gerne wissen, wie viel ein Labrador Retriver beim Züchter und ungefähr beim Tierheim kostet. Und halt wie viel zuneigung der so braucht... LG OnlyAngel

...zur Frage

Wer hat Erfahrung mit einem Mops

Hallo, wer besitzt einen Mops und kann mir seine positiven und negativen Eigenschaften etwas schildern. Verträgt er sich z. B. mit anderen Hunden usw.

Danke

...zur Frage

schäferhund/labrador

hallo community! sind zur zeit auf der suche nach einem neuen hund! Da oft viele leute, darunter auch kleine kinder, zu gast sind sollte er die gutmütigkeit eines labradors mitbringen. denoch sollte er aber das ausgeprägte revierverhalten von einem schäferhund mitbringen. sind die beiden charakterzüge überhaupt wirklich zu verbinden? bzw wie erkennt man das im welpenalter? gibt es hier vllt sogar einen labradorhalter, dessen schützling einen ausgeprägten beschützerinstinkt mitgebracht hat? LG

...zur Frage

Vorteile von einem Hund? Labrador oder Golden Retriever als Familienhund?

Was sind die Vorteile von einem Familienhund und welche Rasse eignet sich besser als Familienhund ? Labrador oder Golden Retriever? Wir überlegen uns einen Hund anzuschaffen aber wissen nicht welche Rasse und so 😂🤔

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?