Was schenkt man seinem Patenkind zur Taufe? bzw. wie viel Geld?

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hi GiBl89, man könnte ein Kinderbesteck, in welchem Du den Namen eingravieren lässt schenken. Oder zum Beispiel eine kleine Spieluhr mit einer Gute Nacht Musik, ein Kirschkernkissen als Kuscheltierchen (hilft dann gegen Bauchweh), ein schönes Badetuch, eine Krabbeldecke oder ein Taufkissen auf dem der Name und das Taufdatum des Kleinen eingestickt ist. Spieluhr, Kirschkernkissen, Handtuch, Krabbeldecke etc. würde ich auch personalisiert verschenken.

Eine andere Idee wäre es, ein Fotoalbum zu verschenken, in dem dann die schönsten Fotos des Tages eingeklebt werden können. Oder Du fotografierst selbst am Tauftag und gestaltest dann ein Fotobuch. Das wäre auch eine tolle Erinnerung.

Als Patin könntest Du außerdem auch eine Taufkerze basteln. Das ist auch eine schöne Erinnerung und sehr individuell.

Weitere Tipps und Ideen findest Du hier unter dem Punkt Geschenkideen http://www.baby-sparangebote.de/taufkleider-und-individuelle-geschenke-zur-taufe/

Die Idee mit dem Kinderbesteck finde ich super. Ich habe ein schönes vom Janosch mit einer Namensgravur verschenkt und es ist super angekommen :-) Es ist täglich in Gebrauch und demnächst gibt es das zweite, damit nicht nach jedem Essen abgewaschen werden muss ;-) Du findest zum Beispiel eine schöne Auswahl bei Amazon oder auf www.kinderbestecke.net

0

Kommt drauf an wie alt das Kind ist... Und du musst nicht Geld schenken, sondern meist bietet sich was an, was die Eltern fuer das Kind gut gebrauchen koennen... Oder halt was religioeses...

Die Idee mit dem Foto finde ich auch total schön! Da erinnert man sich ja das ganze Leben dran. Ich würde mich total freuen, wenn ich ein schönes Foto von meiner Taufe toll eingerahmt hätte. Bei allen christlichen Dingen bin ich immer etwas skeptisch. Klar, die Taufe ist ein christlicher Akt, aber viele Menschen machen das eher aus anderen Gründen. Ich persönlich bin ebenfalls getauft, aber gar nicht gläubig. Meine Eltern haben mich aus Tradition taufen lassen und das nie hinterfragt. Ich glaub, so ne Taufkerze wäre bei mir völlig überflüssig gewesen. Ich finde den GeschenkBaum von http://www.forestfinance.de schön. Der ist auch sinnvoll und nachhaltig. Und nicht übertrieben teuer mit 60,-€.

Was möchtest Du wissen?