Was passiert wenn man in der 12. Klasse (1. Halbjahr) 0 Punkte im Zeugnis hat?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn es sich um einen Kurs handelt, den du belegen musst, hast du schlechte Karten:

0 Punkte bedeutet "nicht belegt".

Wenn du nur 2 Kurse dieses Faches einbringen musst, kannst du es ja in Jahrgang 12 noch einmal probieren.

Aber 0 Punkte kriegt man eigentlich nur bei kompletter Arbeitsverweigerung. Irgendwann wirst du dich doch mal melden können, oder? Es gibt doch nicht nur Klausuren, sondern auch noch eine mündliche Note.

LG

MCX

Soweit ich weiß passiert da gar nichts, da du bis zu deinem Abi insgesamt sechs Unterkurse im Zeugnis haben darfst, also weniger als fünf Punkte...

Und wie bitte soll man 0 Punkte schaffen, das alleine ist ja schon ne Leistung für sich?!

Wenn man mündlich und schriftlich 0 Punkte hat.

1

Wenn du den kurs nicht klammern kannste fliegste von der schule, da wiederholen ja ausgeschlossen ist.

Ich konnte bei folgender faecherwahl nur klammern:

Mathe+ paeda Lk (alle kurse im abi)

Bio 3. AF (alle kurse im abi)

Spanisch 4. AF (alle im abi)

Deutsch (alle im abi)

Englisch (konnte 2 Defizite klammern)

Kunst( alle im Abi)

Sowi (nur 2 Hj belegt und beide im abi)

Philo (wie in sowi)

Geschi (wie sowi und philo)

Sport (1 kurs geklammert, da nix anderes klammern konnte)

Was möchtest Du wissen?