Was passiert, wenn man beim Abitur...?

6 Antworten

1. solange zu identifizieren ist wer geschrieben hat ist das noch in Ordnung. Möglicherweise gibt's einen Rechtschreibfehler:)

2. gabs bei uns nicht. Wir konnten überall schreiben

3. ich würde mal von 0 Punkten ausgehen, wobei das unmöglich ist, da die Taschen etc. In einem anderen Raum sind. Man kann den Prüfungsraum also nicht unbewusst mit Prüfung verlassen

Mein Abi ist zwar schon eine Weile her, aber hier meine Antwort:

zu 1.) Wenn ich mich richtig erinnere, schreibt man seinen Namen gar nicht auf das Prüfungsblatt. Aus Gründen der Neutralität zieht jeder Prüfling vor jeder Klausur eine Nummer und schreibt dann die auf das Blatt. Nur die Sekretärin weiß, wer welche Nummer gezogen hat. So können die Lehrer objektiv bewerten. Falls dann jemand die falsche Nummer aufschreibt, wäre das natürlich blöd, aber zur Sicherheit ist deine Nummer auch deine Sitzplatznummer und die steht auf dem Tisch vor dir. Falls du es vergessen solltest, weiß man ja, welche Nummer fehlt und kann im Nachhinein den Namen zuordnen.

zu 2.) keine Ahnung, was dann passiert. Konzentrier dich ein bisschen, du hast es doch bisher auch geschafft, deine Klausurbögen richtig zu nutzen.

zu 3.) Keine Angst, das wird nicht passieren. Dafür gibts eine Aufsicht, die kontrolliert und auch protokolliert, wann du während der Klausur auf die Toilette gegangen bist und wann du deine Arbeit abgegeben hast. Solltest du versuchen, den Raum mitsamt deiner Klausur zu verlassen, wird dich die Aufsicht an die Abgabe erinnern ;-)

Zu 1.): Das ist SEHR interessant! So wäre es heutzutage angemessen! Jedoch muss man heute tatsächlich den Namen überall aufschreiben und es ist leider nicht objektiv - auch wenn ich persönlich von subjektivität wahrscheinlich eher profitiere, wäre eine solche Objektivität angebracht.

0

Wenn der Name fehlt oder falsch geschrieben ist, dann werden die Lehrer schon herausfinden, zu wem die Arbeit gehört. Ich glaube nicht, dass sie die Arbeit dann beiseite legen und dir eine 6 einschreiben.

Die Klausur mit nach Hause nehmen? Also wenn man es verpennt, die Klausur abzugeben, während es alle anderen auch machen, dann hat man sich auch keinen Schulabschluss verdient :D

zu 1a) durchgefallen oder komplizierte Klärungsversuche

zu 1b) unerheblich

zu 2) unerheblich

zu 3) durchgefallen

Also mein Verständnis davon ist, wenn jmd das nicht hinkriegt hat er auch kein Abitur verdient :D

Was möchtest Du wissen?