Was passiert wenn ich Wasserstoffperoxid mit Eisen mische?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die rötlich- oder rostbraune Farbe deutet auf dreiweriges Eisen hin. Zweiwertiges Eisen zeigt eher ein schmuckes Graugrünblau (Loriot-Fans kennen das).
Wie beim Rost düfte das weder ein reines Oxid noch ein reines Hydroxid sein, sondern ein sog. Oxidhydrat.

Ansonsten ist Eisen dafür bekannt, dass es den Zerfall von Wasserstoffperoxid in Wasser und Sauerstoff katalysiert. Wundert mich fast, dass du von keinem Sprudeln schreibst.


SmarteyXXVI 
Fragesteller
 01.02.2023, 06:58

Das sprudeln hielt ich für selbstverständlich beo h2o2 , sprudelt ja fast immer. Danke für die antwort

1
ADFischer  05.03.2023, 08:40

Dreiwertiges Eisen ist auch graugrünblau, aber mit einem Schuss Rot dabei.

0

Wenn man annimmt, dass der Eisennagel wirklich nur aus Eisen besteht*, dann hast du jetzt Partikel verschiedener Eisenoxide und wahrscheinlich auch einzelne Fe(2+) und Fe(3+) herumschwimmen.

___

*wahrscheinlicher ist es irgendeine Legierung, d.h. es sind auch andere Atomsorten enthalten


SmarteyXXVI 
Fragesteller
 30.01.2023, 17:20

Danke, das beantwortet meine frage schon recht gut.

0