was passiert mit einer Zimmerpflanze wenn man sie nicht umtopft? mit Bild

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Also erst mal, es sieht wie eine Buntnessel aus. Wenn der Wurzelballen einer Pflanze zu gross wird, bekommt die Pflanze nicht mehr genug Nahrung. Du solltest ihr einen grösseren Topf gönnen, denn aus ner Pflanze ne Bonsai zu machen ist nicht einfach mit ein paar Wurzeln abschneiden getan.

anitari 07.10.2010, 21:08

"*Also erst mal, es sieht wie eine Buntnessel aus. *" Buntnessel schließe ich eher aus. Wenn doch, lohnt der Aufwand nicht. Die bekommt man im Frühjahr ab ca. 1 € in jedem Gartencenter.

0
mammut2 08.10.2010, 11:28

leider falsch es ist keine buntnessel, diese Hypoestes gehört zu einen ganz anderen familie

0

Irgendwann werden ihre Wurzeln aus dem Topf wachsen und es sieht nicht mehr schön aus.

Bei dieser Pflanze.

Andere Pflanzen sprengen den Topf. Ganz einfach. Mit ihren Wurzeln.

Wieder andere werden eingehen. Dünger hin, Wasser her.

Patrig 07.10.2010, 20:08

Das heißt, ich kann die Wurzeln abschneiden?, oder muss ich die Pflanze zwangsläufig umtopfen? Es gibt doch bei Bäumen die Zuchtart Bonsai, kann ich diese nicht auch an dieser Pflanze anwenden? oder so etwas ähnliches?

0
dawala 07.10.2010, 20:28
@Patrig

Ich wage zu bezweifeln, dass sich daraus ein Bonsai machen lässt. Aber die Wurzeln abschneiden wäre hier eine Idee. Im Frühjahr bei zunehmendem Mond. Da kannst Du ruhig 1/3 runterschneiden.

0

es handelt sich hier um eine Hypoestes

aus der familie der Acanthaceae - Bärenklaugewächse

wenn du sie nicht umtopfst geht sie irgendwann ein, weil die erde "erschöpft" ist

bei dieser Pflanze ist es aber besser sie jährlich durch stecklinge zu "erneuern" (logo auch frische erde)

dadurch sparst du dir das umtopfen

du hast insgesamt drei fragen gestellt, die sich ähnlich sind

vllt kaufst du dir mal ein buch über zimmerpflanzen?

Was möchtest Du wissen?