was passiert mit einer leiche im sarg

5 Antworten

Sehr vielfältige Dinge geschehen mit einer Leiche nach und nach. Der Prozess ist so umfangreich, dass eine Schilderung den Rahmen hier sprengen würde. Es sind all die Dinge, welche nun mal mit totem Körper eines Säugetiers geschehen.

Der Sarg verlängert eine kurze Zeit diese Vorgänge. Er ist vor allen Dingen dazu da, den Körper eben auf diese besondere Art unter die Erde zu bringen. Er kann sich ja auch schön schmücken lassen.

Bis vor wenigen Jahrhunderten legten wir unsere Toten noch einfach so in die Erde. Wenn wir sie überhaupt in die Erde legten, was häufig gerade bei den nicht ganz Reichen der Fall war.

Du findest zu dem Thema alleine schon zur Bestattungsgeschichte eine ganze Menge im Internet. Zum Verwesungsvorgang dann noch viel mehr, denn dies ist von sehr vielen unterschiedlichen Faktoren abhängig. Es ist ein wesentliches Thema der Pathologie.

Am Ende, wenn Bakterien, Viren, viele Kleinlebewesen, welche normalerweise in der Erde leben, den Körper gefressen haben, bleiben die Knochen übrig. Der Sarg bestimmt, wie lange diese Lebewesen brauchen, um ihre natürliche Arbeit zu tun. Tja, und dann hängt es natürlich auch von den Witterungsverhältnissen ab und von der Erde, die ja unterschiedlich sein kann.

Die Leiche verwest im Sarg,der Sarg Zerfällt auch nach einiger Zeit.Der Verwesungsprozess dauert unterschiedlich es kommt sich auf die Beschaffenheit des Bodens an.Eine Leiche hat sich mit dem Sarg in der Regel nach 25 Jahren Zersetzt.

Hey

Die Leiche wird immer blasser, da ihr das Blut in den Rücken läuft (liegt ja meist auf dem Rücken). Dann beginnt der Verwesungsprozess. Irgendwann sind nur noch die Knochen da und der Sarg verfällt

(Quelle: Buch: Alles über Bella und Edward (von Lois H. Gresh))

LG, Ani

die leiche und der sarg verwesen, das ist der grund warum ein grab 30 jahr oder so nich neu benutzt werden darf, damit das erstmal alles weggegammelt ist, is echt so

Sie wird mit dem Sarg beerdigt oder verbrannt.

Was möchtest Du wissen?