Was passiert im Bermuda Dreieck? Glaubt ihr daran?

4 Antworten

im Bermuda Dreieck "verschwinden" nicht mehr Schiffe als in anderen Gebieten. viele dieser Untergänge können durch aufsteigenden Methan erklärt werden da es die Wasserdicht so verändert daß die ein Schiff nicht mehr tragen. Steigt es auf kann schon ein Kleiner Funke es entzünden darum können Flugzeuge zb in der Luft explodieren. auch gibt es starke Strömungen die ein Wrack schnell wegspülen und man darum an der Unglücksstelle vergeblich sucht. aber es verschwinden oder sinken dort nicht mehr Schiffe usw als in anderen Meeresgebieten. es passiert da nichts besonderes.

Hi, eine genaue Erklärung für die Phänomene im B-dreieck hat die Wissenschaft auch noch nicht gefunden, es gibt nur Vermutungen. Die wahrscheinlichste ist, das plötzlich aufsteigende Methangasblasen den Auftrieb der Schiffe aufhebt und sie dadurch sinken. Das wurde in Versuchen nachgewiesen. Das würde auch erklären warum Piloten bewustlos werden und im B-dreieck abstürzen, da das Methangas nach oben in die Atmosphäre steigt.

Klingt eigentlich recht wahrscheinlich. Könnte man nicht einfach, mit Fallschirm oder Tauchanzug (oder beidem) aufzeichnen, was da passiert??? Nur so ne Idee..Danke!

0
@PierreMorhange

Dazu müsste man wissen wann so ein Ereignis statt findet, und da wird`s schwierig.

0

Was für an das Bemuda-Dreieck glauben , das ist nicht sowas wie geht die Welt 2012 unter sondern ja , da passiert irgendwas.

Denke ich auch. Ist wie mit dem Schwarzen Loch!

0

.....Es sind aufsteigende Gase....sofort bTot..nein, man schläft langsam ein..Methangas???

Was möchtest Du wissen?