Gibt es das Bermuda Dreieck wirklich oder ist das reiner Fake?

13 Antworten

Alles Unsinn - längst alles als Märchen bzw. absurde Verschwörungstheorie widerlegt

Nichts ist widerlegt. Wenn Du so einen Quatsch schreibst, dann belege Du das. Es ist ja auch keine Verschwörungstheorie, sondern es handelt sich einfach nur um ungeklärte Unfälle, die aber auf Grund der dort vorkommenden natürlichen Wetter und Umweltbedingungen bei Nachforschung erklärbar sind. So einfach ist das.

0
@Livingstone

Dann lies mal das zum Beispiel.... http://en.wikipedia.org/wiki/Bermuda_Triangle Die "unerklärlicherweise" verschwundenen Flugzeuge und Schiffe sind genauso wahr wie die Theorie, dass die USA selbst unter Mithilfe des Weltjudentums" die Twin Towers zerstört haben. Das Verschwinden der Flugzeuge und Schiffe hatte völlig plauisible Ursachen bzw. waren frei erfundene Geschichten. --- Aber Menschen lesen und hören eben gern solche Stories.

0

Ja du bist auch so eine verschwörungstheorie die keine ahnung von nix hat

0

Das Bermudadreieck gibt es. Nicht ergründet ist, was da wann und warum genau passiert.

es stimmt, dass es das bermuda dreieck  gibt, aber es ist eine VERMUTUNG, das in den wolken tunnel in eine andere dimension oder in eine andere welt  führen.  dir könnte weiterhelfen: http://www.youtube.com/watch?v=RryRaP42QXk    dort klickst du dann immer auf den 2/5 teil den 3/5 teil den 4/5 teil und zuguter letzt den 5/5 teil und schaust es dir an. es ist sehr hilfreich.

 

TIPP: WENN DU NACHTS ANGST BEKOMMST , LASS ES LIEBER! ;)

http://www.youtube.com/watch?v=RryRaP42QXk

man hat mal gemeint, es könnte an aufsteigendem Methan liegen, dass die Luftlöcher da sind und die Oberflächenspannung von Meer weg is, is recht kompliziert das zu erklären, wurde wieder widerrufen, aber irgendwas passiert da tatsächlich

den ort gibt es aber es ist ein normales ort und nicht etwas was schiffe versinkt usw

Was möchtest Du wissen?