Was oder wen?

2 Antworten

Wenn man noch nicht weiß, worum es sich handelt, sagt man "was". Wenn es sich auf eine bestimmte Sache oder Person bezieht, benutzt man eben den passenden Artikel.

Das ist halt im Deutschen komisch, dass "Mädchen" ein Neutrum ist (erklär das mal Leuten, die Deutsch lernen!). Aber sonst ist es schon so, dass die Frage Was? für Gegenstände ist und Wen? für Personen.

"Das Mädchen" erkläre ich einfach: Der Suffix "chen" ergibt immer das Neutrum. Das Würstchen, das Brötchen.

0
@Lilumilu

Ja, schon klar. Aber für Ausländer, die deutsch lernen, ist es schon seltsam, dass ein Mädchen (das ja nun wirklich eindeutig weiblich ist) als Neutrum betrachtet wird.

0

Was möchtest Du wissen?