Was mit einem Strauß Rosen machen?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hi, Du kannst ihn noch aufhängen, wenn er "kurz davor" ist- dann mit dem guten alten Haarspray besprühen- ich hab hier einen seit 10 Jahren stehen :)!

Linkashi 30.08.2012, 10:03

Wow, dann scheint das ja zu klappen. :) Vielen Dank!

1

Mit Rosenblättern kann man sich auch ein schönes Bad einlassen. Aber wenn du sie behalten möchtest könntest du auch ein Lesezeich daraus machen. Zwische den Seiten eines Buchs das Rosenblatt pressen und dann folieren. Sieht echt schön aus. Vorallem wenn man einwenig glitzer darauf streut.

Wenn die Blüten ganz aufgegangen sind,, Strauß umdrehen und aufhängen zum trocknen.

Ich nehme sie dann nach einer Weile ab und schneide die Köpfe ab. Die köpfe lege ich dann in eine Schale mit Duftöl. Sieht dekorativ aus und duftet schön im Raum.

Ersteinmal ein Tipp, damit die Rosen länger leben. Du solltest sie regelmäßig am Ende neu anschneiden.

Du könntest dir Trockeneis besorgen und sie Schockfrosten. Danach sollste man sie aber vorsichtig behandeln. :P

sprüh die blumen mit einer dicken schickt haarspray oder haarlack ein...

Was möchtest Du wissen?