Was Michael Jackson jetzt Christ oder Muslim?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Er war kein Muslim. Die Berichte über eine angebliche Zeremonie der islamischen Konversion werden von seinem New Yorker Anwalt Londell McMillan bestritten.

Die bekannten Kovertiten Yusuf Islam (Cat Stevens) und Dawud Ali (David Wharnsby), die angeblich bei der islamischen Zeremonie dabei waren, bestreiten dies und den Übertritt von Michael Jackson zum Islam.

Auch bei den Trauerfeierlichkeiten wurden keine der Riten durchgeführt, die im Fall einer islamischen Bestattung üblich gewesen wären. Daher kann man entsprechende Berichte sehr wahrscheinlich als religiöse Propaganda abhaken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Er war zuerst Zeuge Jehovas, wie seine Mutter. Irgendwann zwischen Thriller (1982) und Bad (1988) hat er sich dann von dieser Sekte getrennt. Der Grund war, dass sie es als ungehörige Zurschaustellung angesehen haben, dass er vor so vielen Leuten gesungen und getanzt hat. Er wollte darauf aber nicht verzichten, also hat er die Konsequenzen gezogen und die Kirche (d.h. die Zeugen Jehovas) verlassen.

Moslem war er nie. Jermaine Jackson ist Moslem. 

Woher ich das weiß? Fan seit 1992. Ich war auf 39 Konzerten von MJ und habe auch einiges über ihn gelesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moonwalker13mj
28.11.2016, 20:08

Danke für deine Antwort. Jermaine ist Moslem? Hätte ich nie gedacht noch gewusst :D

Und du musst ja UNGLAUBLICH GLÜCKLICH SEIN OMG

0

Kann dir niemand mit Sicherheit sagen - eher nein.

2008 gab es einen Bericht bei CNN, wo die berichtet haben, das Michael in Zukunft unter den Namen Mikaeel veröffentlichen werde und viele damit ein Problem haben (Namenswechsel wegen Islam). Alex Gernandt (Bravo) soll es bestätigt haben aber das kann ich nicht bestätigen, da ich keine Bravo lese. In der Bild (würde ich niemals lesen) ist die Rede von seiner Frau und dem Brief von MJ, das er seine Frau verlassen wird, da er islamisch heiraten wird.

Der Popstar schreibt: „Und ich werde weitermachen mit meinem neuen Leben, in dem mich eine Familie lieben und bewundern kann, für das, was ich bin – ich MJ The King of Pop – und versöhnlich mit meiner moslemischen Frau Ankhesenamen… Einer Frau, von der ich weiß, dass sie mich liebt und die für mich sterben würde…”

https://www.allmystery.de/themen/np62551-187 (30.06.2010 um 11:25)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch jetzt egal ob Michael Christ oder Moslem/Muslim (was auch immer) war. Hauptsache ist das er sich für die Umwelt und die Menschen eingesetzt hat.
Er ist und bleibt eine Legende <3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moonwalker13mj
27.11.2016, 16:05

Ja, aber als Fan möchte man schon so viel wissen wie es geht^^

0
Kommentar von brokenartery
27.11.2016, 16:08

Ich weiß alles über ihn xD

0
Kommentar von moonwalker13mj
27.11.2016, 16:12

Na dann .. Antwort? xD

0

Natürlich ist es jetzt sowieso egal was er war. Aber wenn er an das glaubte was in der Bibel steht kann er sehr schlecht ein Moslem gewesen sein. Das sind 2 verschiedene Dinge.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wikipedia gibt folgendes an:

Michael Jackson war bis 1987 Zeuge Jehovas.[12] Etwa ab dem Jahr 2005 zierte eine rote Schnur Jacksons Handgelenk, die als Kabbala-Armband interpretiert wurde.[13] Sein Bruder Jermaine Jackson war der Auffassung, dass Michael sich intensiv für den Islam interessiert hat.[14] Meldungen über eine Konversion zum Islam wurden dagegen dementiert.[15] Jackson selbst äußerte sich schon früh zu der Frage, welcher Religion er sich zugehörig fühle:

„Ich vermeide es, den Begriff ’Religion' zu verwenden, denn so viele Leute sagen ’meine Religion' dies und 'meine Religion' das. Wieso sollte es ’meine' Religion sein? Ich glaube einfach, was in der Bibel steht – unabhängig davon, mit welcher Religion es verbunden ist. Ich glaube einfach.“

Michael Jackson, 1979

[16]
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moonwalker13mj
27.11.2016, 18:50

Aber die Bibel widerspricht sich doch mit einem Muslim ..

1
Kommentar von brokenartery
27.11.2016, 22:07

Michael Jackson war wirklich Zeuge Jehovas das hat er selbst gesagt :-)

0

Ich habe gehört er hat von christ zum moslem gewechselt.. bin mir aber nicht sicher

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?