Was macht der 6er beim fussball (position)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Nun, der 6er hat eher defensive Aufgaben und kümmsert sich darum, dass die offensiven Mittelfeldspieler oder Spielmacher der gegnerischen Mannschaft nicht ins Spiel kommen... zwangsläufig solltest Du deshalb zweikampfstark und natürlich auch nicht lauffaul sein... Angenommen Du hast eine gute Kondition und fällst auch leistungsmäßig nicht ab, dürfte der Trainer keinen Grund sehen Dich auszutauschen... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sportchi
21.05.2016, 12:05

Also bei uns ist jz so wir haben zwei 6er wir spielen halt : 4-4-2 mein Trainer meinte so du für das kreative und der andere für ... ixh bin eher die mit nach vorne geht. aber danke :)

0
Kommentar von sportchi
21.05.2016, 12:24

Oki danke :)

1

•Muss Defensiv immer dabei sein
•Spielmacher
•Schnell in der Rückwärtsbewegung
•Die Stürmer einsetzen können (Lange Bälle,..)
•Spiel aufbauen
•Zweikampfstark sollte er auch sein

Das waren so die Hauptaufgaben..
Hoffe konnte helfen!:)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst/sollst Akzente nach vorne setzen, deine Hauptaufgabe ist aber die Defensive. Schau, dass du mit deinem 6er Kollegen sprichst und mehr nach vorne tust als er, jedoch ihn auch unterstützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, bin selber 6er oder auch Innenverteidger , aktuell U14 spiele aber bei der U15. Deine Aufgabe sollte aufjeden Fall sein, deine Innenverteidger zu unterstützen, teils mit dem Stoppen der Angreifer, teils mit dem Ball abholen, d.h du lässt dich immer mehr fallen und holst die Bälle ab und verteilst diese nach Rechts oder Links. Ich spiele persönlich den offensiveren Part :))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Einfach gesagt:Defensives Mittelfeld

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?