Fußball training für Ballkontrolle und dribbling?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Die Frage ist erstmal, ob du Anfänger bist oder schon länger Fußball spielst.

Grundlagen kann man durch einfache Übungen trainieren. Die einfachste ist einfach mit dem Ball am Fuß laufen und bei jedem zweiten Schritt den Ball berühren. Also nur mit deinem starken Fuß. Je nach Trainingsstand kannst du dann das Tempo erhöhen. Als Varianten kannst du den Ball mit dem Spann, dem Aussenrist oder der Innenseite führen.

Etwas schwieriger ist das Mitziehen des Balles mit der Sohle auch hier langsam das Tempo von Einheit zu Einheit erhöhen.

Ein guter Fussballer trainiert auch seinen schwachen Fuß. Das heisst, dieselben Übungen aber mit leicht verringerten Tempo nochmals durchführen.

Solltest du die Grundlagen beherrschen, kannst du dir einen Parkour mit Hütchen und/oder Hürden abstecken und dir unterschiedliche Aufgaben dafür ausdenken.

Slalom um die Hütchen oder das Hütchen im/gegen den Uhrzeigersinn umkreisen, Hürden durchspielen, ....

Wichtig ist erstmal auf die Ausführung zu achten. Das Tempo nur Erhöhen wenn du die Technik beherrscht.

Neben dem Dribbling ist auch die Pass- und Schusstechnik wichtig!

Suche dir eine Wand oder einen Trainingspartner und übe das genaue Passen. Auch hier wird das Tempo erst erhöht wenn die Grundtechnik beherrscht wird. Die Pässe müssen so gespielt werden, dass der Ball gut angenommen werden kann. Ein direktes Spielen ohne Ballannahme kann später als Variante geübt werden.

Des Weiteren können halbhohe Bälle oder Flugbälle gespielt werden. So wird nicht nur die Ballannahme mit dem Fuß sondern auch mit dem Kopf oder Brust geübt.

Eine Übung, die das Ballgefühl steigert ist das Jonglieren (Hochhalten) des Balles. Auch hier können dann nach und nach Varianten eingebaut werden, wie zum Beispiel die Reihenfolge der Ballberührungen festlegen. Erst rechter Fuß dann linker Fuß und dann mit dem Kopf. Auch hier gilt es auf die Ausführung zu achten, bevor man mit den schwierigeren Übungen anfängt.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst zum Beispiel um Hütchen so schnell und sicher wie möglich dribbeln. Wenn du keine Hütchen hast kannst du auch z.B. Schuhe als Hindernis nehmen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?