Was macht den Mensch zum Menschen?

13 Antworten

das ist sehr schwer zu beantworten. wenn man sagt es macht uns zu Menschen weil wir uns unseres Dasein bewußt sind freien Willen haben und zb der Satz ich denke also bin ich oder über die Zukunftoder andere bewußt usw nachdenken können ist auch das nicht ganz eindeutig. nach dieser Definition wären Babys, Kleinkinder oder auch Demenzkranke keine Menschen. und das sind sie ja ganz sicher. darum ist es sehr schwierig zu sagen was und letzendlich wirklich zu menschen Macht

Aus geligiöser Sicht: Die Fähigkeit, zwischen Gut und Böse unterscheiden zu können. Aus biologischer Sicht: Seine Anpassungsfähigkeit und das Potential seines Gehirns. Gruß, q.

Ein Mensch kann sich in andere Menschen und auch Tiere hineinfühlen. Er hat Mitgefühl. Man könnte dies auch als "Seele" bezeichnen.

Was möchtest Du wissen?