Was machen gegen blauen Fleck?

 - (Gesundheit, Kosmetik, Narben)

6 Antworten

Die gute Nachricht: Es könnte ein Teil einfach Pigment sein. Nach Verletzungen schützt die Haut besonders gegen Sonne. D.h. im Winter, wenn die Bräune wieder Blässe wird, geht das auch starkt zurück.

Ansonsten Camoflage Make-Up, Deine Parfumerie berät Dich und lässt Dich auch testen.

ab zur Hautarzt/in und sich einen präzisen med. Rat einholen und dann schauen, ob Du mit drei mal tägl. drauf sprühen von 3%igem Wasserstoffperoxid eine Besserung erreichen kannst.

Wenn das tatsächlich Narben von einer Kälteverbrennung sind, wirst du damit leben müssen, die gehen nicht mehr vollständig weg. Sie verblassen im Lauf der Jahre höchstens etwas.

Wenn man sich selbst verletzt, muss man mit den Konsequenzen leben.

da ist doch keen narbe oder meinten die , dass die bleuen flecken jezt narben wären,danach sieht das abe rnich tasu -- geh zu einem hautarzt und zeig ihm das .nach 2 monaten sollten blaue flecken eigentlich weg sein

Narben werden mit Glück besser mit der Zeit.

Um das hinzukriegen, musst Du schon ganz schön lange draufgehalten haben

Muss man nicht. Die Playboy Deos waren damals so, dass sich sofort eine Art Eis gebildet hat. Hat auch 2 Tage danach noch geschmerzt wie eine Verbrennung.

0

Was möchtest Du wissen?