Was lief hier schief?

6 Antworten

Hast "zu viel" Interesse gezeigt. Mädchen stehen anschiend auf Badboys, die sie abwertend behandeln und keine Interesse zeigen. Bro da kann man nichts machen. Zu viele Fragen und Nachrichten.

Sorry an alle Girls die sich getriggert fühlen, war natäurlich sehr pauschalisiert.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung – Verifizierter Frauenversteher
oris81  01.04.2023, 02:04

Neee hat nichts mit Badboy sein zu tun bro. Er war einfach viel zu aufdringlich und schrieb viele Nachrichten hintereinander. Sie hat ja ihn am Anfang direkt geantwortet also intresse hatte sie…

0

Mit dem „zu aufdringlich sein“ muss ich leider zustimmen. Ich würde dir auch raten, sowas wie „bin schlecht in small Talk“ erst später mal zu erwähnen. Sich direkt schlecht zu reden ist meistens kein gutes Zeichen und ich persönlich würde da schon denken „och Gott, muss ich damit jetzt immer rumhantieren?“. Jemanden immer zusprechen zu müssen ist oft keine schöne Vorstellung, auch wenn das nicht deine Intention war.
Diese zwei Fragen in Folge wirken dann wieder etwas aufdringlich, aber mit der Zeitspanne kann ich das noch verstehen.
Diese ganzen Fortnite Sachen könnte man auch kürzer fassen und so würde es dann wahrscheinlich auch weniger aufdringlich wirken. Obwohl ich es an sich nicht so schlimm finden würde, nur in der Kombination mit dem Schlechtreden am Anfang, hätte ich schon leichte Vorurteile. Wenn ihr aber einmal in einer Konversation seid, dann schreib ruhig weiter so, wirkt eher engagiert :)
Du hattest ja einmal vorgeschlagen mit ihr zu spielen, das zweite mal fragen (als date) wirkte dann wieder so, als wäre es zu viel. Hätte sie großes Interesse, hätte sie bereits auf die erste Nachricht geantwortet. So wirkte es eher aufzwingend und als würdest du den Wink mit dem Zaunpfahl ignorieren. Ab dem „mal sehen“ war es schon klar, dass sie gerade nicht so sicher ist mit dem Treffen und (ich nehme mal an) dich erst besser kennenlernen wollte, aber darauf hast du direkt wieder gefragt.

An sich wirkst du wie ein netter Typ, aber achte am Besten auf dieses ganze aufdringliche oder „aufzwingen“. Ich persönlich stelle sowas wie Treffen meistens einfach in den Raum, nicht als Frage, aber als Option. Springt die andere Person darauf an, kann Man was planen. Wenn nicht, schreibe ich einfach normal weiter und sehe, ob sich was ergibt. Das wirkt etwas weniger erzwungen, finde ich.
aber ich bin kein dating Experte, micj interessiert das Thema generell nicht so: JEDOCH bin ich weiblich, also hilft das vllt doch etwas? Viel Glück :)

Als Frau kann ich mich meinen Vorgängern nur anschließen. Es war zu viel des Guten. Das kommt dann ein wenig verzweifelt, gewollt aber nicht gekonnt. Und das meine ich auch absolut nicht böse! Erzwinge keine Antworten von ihr. Wenn sie nicht antwortet, dann lass sie. Aber dann gehst du wenigstens „gestanden“ und hast ihr nicht noch 2,3 Nachrichten geschrieben. Das kommt dann auch ein wenig wie betteln rüber. Beginn ein Gespräch ganz locker mit einem „Hey, wie gehts dir?“. Du musst nicht direkt mit einem Kompliment um die Ecke switchen. Wenn du ihr schreibst, weiß sie ja schon dass du sie hübsch findest. Die Komplimente können was später kommen bzw. dann wenn sie sich ergeben. Um das Gespräch zum laufen zu bringen, frag sie wie ihr Tag war, was sie so gemacht hat und gehe dann auf die Dinge ein, die sie dir erzählt. :-)

Das war der erste Nachrichten Austausch zwischen euch. Du möchtest konstruktive Kritik, gerne doch!

Du bist meiner Meinung nach viel zu aufdringlich, hast gleich mehrere Nachrichten hintereinander geschickt.

Du musst bei so etwas locker bleiben, Gib ihr Zeit.

Den ersten Schritt hast du gewonnen, deswegen konntet ihr schreiben, damit kannst du ihr nicht uninteressant gewesen sein. Sozusagen die Vorrunde hast du geschafft aber im Recall hast du versagt.

Lukas29758 
Fragesteller
 01.04.2023, 02:20

Vielen dank für deine Antwort. Ich verstehe deinen Punkt und hab mir das auch schon so gedacht. Aber wenn ich ihr mehr Zeit gegeben hätte kommt es mir so vor dass sie garnicht mehr geschrieben hätte. Also ich weiß nicht wie dann ein Gespräch irgendwann mal Zustande kommen soll wenn sie nichts fragt oder überhaupt mal mehr als 3 wörter schreibt. Also klar so ein paar Nachrichten hätte ich aufjedenfall weglassen sollen das war definitiv zu viel. Aber nach meiner 2 Nachricht (die ich am liebsten weggelassen hätte) Hat sie ja garnicht mehr geantwortet fast einen Tag lang. Deshalb dann meine 3 Nachricht. Und danach dachte ich dass ich eigentlich ein Gespräch anfangen kann deshalb die mehren Nachrichten. Und als da keine Antwort drauf kam und nur ein hab gebadet war es mir auch egal denke da hab ich dann eh schon verkackt. Also einfach keine Interesse zeigen und weniger schreiben. Nächstes mal probier ich dann mal weniger aufdringlich zu sein. Das war definitiv zuviel. Vielleicht klappt das besser macht auch sinn

1

Ich find nicht wie die anderen, dass du unbedingt viel geschrieben hast. Vllt hat sie auch mit anderen gechattet und deswegen kein Interesse mehr. Oder vllt hat sie sogar unabsichtlich geswipt😂 (spaß)

(ich find sogar du hast voll normal und sehr nett geschrieben. Interesse zeigen ist eh gut, nicht aufrdringlich) es ist nur Tinder, nimms nicht zu persönlich oder beschäftig dich nicht zu lange mit solchen Fragen