was kostet eine hochzeit komplett?

19 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, also ich habe 2009 geheiratet und wir hatten 80 Gäste. Für die standesamtliche Hochzeit mit ca. 23 Gästen haben wir für Mittagessen, Getränke in einer Lokalität und danach (weil im Sommer) noch Kaffe/ Kuchen + Abends Grillen im eigenenen Garten ca. 550 € ( 350 € im Lokal) ausgegeben. Kleidung + Strauß + Standesamtgebühren NICHT eingerechnet. Für die kirchliche Hochzeit mit 80 Gästen haben wir "nur" in der Lokalität pro Person ziemlich genau 65 € bezahlt. Die 65 € beinhalten Alle Kosten welche im Lokal anfallen. Raummiete, Mischung aus Menü (Vorspeise) und Buffet, Nachspeise, Alle! Getränke und Bedienungen. Allerdings fehlen hier noch eine Menge Kosten wie Deko, Musik, Kleidung, Blumen, Fotograf, Ringe, Hochzeitstorte + Kuchen. Einladungen usw... Die 65 € beziehen sich rein auf das Lokal. Und das war noch nicht mal die Luxusversion. Allerdings gibt es hier bestimmt auch günstigere Lokalitäten aber da musst du dir einfach einige Kostenvoranschläge von den Lokalen holen. Haben wir auch gemacht. Insgesamt haben wir ca. 11.000,- € ausgegeben. Allerdings war da noch ein Polterabend mit dabei. Das Geld haben wir auch wieder geschenkt bekommen aber nur weil wir dies auf der Einladung gewünscht haben und ein Teil der Familie recht hohe Geldgeschenke gemacht hat. Sonst wäre es für uns ins Minus gegangen. Ich hoffe dir damit geholfen zu haben. Bei weiteren Fragen kannst du dich gerne an mich wenden.

Denk doch mal bitte realistisch!

Bei 80 Gästen kostet allein schon das Essen über 2000 EUR wenn du ca. 30 EUR p.P. rechnest! Dazu kommen dann noch die Getränke! Mal ganz ausgenommen die Saalmiete usw...

2000€? Dann gibts höchstens ne Brotzeit....

Ich würd sagen wenn du sparsam bist, kriegst du das für 5000-9000. Da kommen viele Kleinigkeiten an die du jetzt noch gar nicht denkst...

80 Personen bei 2000€, das wären grad 25 € je Gast, dafür bekommst du niieeee Getränke, Kuchen und Abendessen!

Das wird teurer, aber hier bedenkt auch niemand das man bei einer Hochzeit auch 50-75Euro pro Person Zahlt, wenn man hingeht


ErsterSchnee  04.01.2010, 12:17

Wenn man Geld schenkt... Das wird aber auch nicht immer gemacht. Und mit dem neuen Toaster kannst Du leider das Restaurant nicht bezahlen.

0
nobby29  04.01.2010, 16:07
@ErsterSchnee

Wenn man anstand hatb schenkt man keinen Toaster und wenn dann Geld obendrauf. So ist das zumindest im Osnabrückerland

0

2000 € für 80 Personen? Junge wo LEBST du denn? Ein Bier und zwei Brotschnitten pro Person, dafür reichts vielleicht. Aber für mehr nicht. (übertrieben). Ich denke mind. 6000 €. Und da es ja schöner toller Tag werden soll mit allem drum und dran......eher 8000 €.