was paßt zur kürbissuppe

7 Antworten

Als Hauptspeise würde ich Kürbissuppe nicht verwenden. Du könntest sie etwas aufpeppen mit Sahne und gerösteten Semmelwürfel. Als Hauptspeise könntest du eine Försterschüssel zubereiten. Das wäre auch ein herbstrezept

600 g Schnenacken, 100 g Zwiebeln, 300 g Waldpilze oder frische Champignons, 600 g Würfelkartoffeln, vorgegart, 4 Eier, Salz, Pfeffer, Knoblauch, Kräuter

Das Fleisch wird in grobe Würfel geschnitten und scharf angebraten. Geschnittene Zwiebeln hinzufügen und anschließend die geschnittenen Pilze, dann mit Salz, Pfeffer, etwas Knoblauch und Kräutern gewürzt. Wenn der richtige Garpunkt erreicht ist, werden die Kürfelkartoffeln untergemischt. Auf Tellern anrichten, mit einem Spiegel belegen und reichlich frischem Salat dazugeben.

ich hatte erst am Wochenende eine Kürbissuppe für Freunde gekocht. Als "Einlage" natürlich etws Kürbiskernöl als Verzierung darüber gegeben, sowie in einer Schale für jeden zum selber nehmen geröstete Kürbiskerne. Dazu gabs Weißbrot. War sehr, sehr lecker und kam gut an.

Zur Kürbissuppe passt hervorragend Rindfleisch. Dazu einen Salat. Den Salat kann man mit einen kleinen Schuss (z.B. Ahorn) Sirup anmachen.

Rindfleisch passt besonders zu dem Hokkaido Kürbis. Ich würde aber eine sehr dickflüssige Suppe machen bzw. fast schon ein Gemüse und es direkt zum Fleisch servieren.

0

Also eine Kürbiscremesuppe ist ja schon sehr gehaltvoll. Wenn als Vorspeise dann nur sehr wenig, und dann noch irgendwas passend zur herbstlichen Jahreszeit. Bratäpfel mit Zimt als Nachtisch.

das dessert ist klasse! danke dafür...

0

Was möchtest Du wissen?