Du hast ja schon selbst erkannt, dass mit Hochsprachen nicht alles abgedeckt wird:

Es gibt ja für fast alles

Jetzt frag ich mich was du wissen möchtest.

muss trotzdem dieses blöde Assembler (MIPS) lernen ?

Was du lernst ist deine Entscheidung. Berufswahl/Studiums-/Ausbildungsplatzwahl/Arbeitsplatzwahl/Wahl der Fachrichtung.

...zur Antwort

Das Programm selbst (Webanwendung)  speichert man  nicht in der Datenbank.

Eine Ausnahme sind Programme, die direkt vom Datenbanksystem ausgeführt werden können (stored procedures). Die sind aber auch nicht direkt in der Datenbank sondern in einem ähnlichen Bereich, dem Data-Dictionary gespeichert.

Eine Webanwendung speichert daher nicht sich selbst, sondern nur die Daten, die sie manipulieren oder anzeigen soll. Z.B. Texte, Zahlen, Datum, Mediendaten usw.

...zur Antwort

Sind Menschen die zum Aberglauben neigen, naiv oder sogar bildungsfern ?

Es gibt keinen "den" (der Glaube kann die unterschiedlichsten Gesichter haben) "Aberglauben" (beinhaltet bereits eine Wertung und ist damit ungeeignet für die Frageform).

(aus diesen Gründen würde ich die Fragestellung als naiv und bildungsfern einstufen)

Kein intelligenter Mensch kann an Gott glauben

Kein intelligenter Mensch wird so eine Aussage treffen.

...zur Antwort

Ist dann das Wildleder auch aus Synthetik gefertigt

Leder ist Leder. Es gibt kein Leder, das aus Synthetik gefertigt ist.

In der Beschreibung steht ja exakt, welche Teile aus Synthetik, welche aus Textil und welche aus Wildleder sind.

...zur Antwort

Auf meiner Packung (Skittles Crazy Sours) steht dieser inhaltsstoff gar nicht drauf.

Dann ist es vegan. Hast du die Zutatenlisten genau gelesen - der Inhaltsstoff steht auf allen Bildern mit drauf, die man im Netz findet. Was ist jetzt eigentlich deine Frage?

...zur Antwort

Den kann man überall kaufen im Internet. Meist recht teuer.

Das ist eine gute Alternative: http://www.kefir.at/bezugsquellen.php

...zur Antwort

Je wärmer es ist, umso alkoholärmer, saurer und flüssiger wird der Kefir. Die Molke setzt sich weniger und nach oben hin ab.

Kühle Temperaturen dagegen bewirken einen eher milden und weniger saueren Kefir mit mehr Alkohol (die Molke setzt sich stark nach unten ab (Umrühren ist daher ein Muss, damit die Knollen immer genug Milch bekommen)).

Säuerlich und "rass" schmeckt er aber immer. Das macht ihn auch so gesund.

...zur Antwort

Ich hatte zuletzt vor 1,5 Jahren einen Ebook Reader zur Hand. Der Kontrast war so schlecht, dass ich wieder mein Handy benutzte. Es gibt ja jetzt eine neue Generation - ist sie besser?

Auf gedrucktes Buch umzusteigen ist aber auch kaum eine Alternative, weil (mir) viele Sachen nur als ebook vorliegen.

...zur Antwort

Ich hab leider kein OO. Aber nur mal als Vorschlag: Probiere doch mal nach dem Import alle Dateien auf Text zurückzustellen.

...zur Antwort

Na ja die ganzen Rechten, Fundis und Ewiggestrigen würden jetzt natürlich behaupten, dass es  nicht erlaubt sei. In der Realität ist das natürlich Quatsch. Aber bis du das den einfach gestrickten Leuten erklärt hast, würden Jahre vergehen ;-)

...zur Antwort
for (int i=0; i<3; i++){
   
System.out.println(marray);
}

Warum gibts du 3 mal das gleiche aus (nämlich den Namen des Objekts marray)?

...zur Antwort

Warum wird vor allem in deutschen Medien Russland so schlecht dargestellt?

Russland? Ich kenne keinen einzigen Bericht, der Russland schlecht macht.  Ich kenne "schlechtmachende" Beiträge eher nur im Bezug auf die Politik von Putin.

Was die Ukraine-Berichterstattung angeht, da wird über die Aufständischen tendenziöser  berichtet als über die Regierungsanhänger. Das hängt sicherlich mit den Bestrebungen der Ukraine zusammen, sich in Richtung Europa zu entwickeln.

...zur Antwort

Noch nie eine Freundin gehabt mit 18?

Hallo ihr, Ich weiß, solche Fragen wurden hier schon oft gestellt und ich weiß nicht, ob überhaupt jemand eine hilfreiche Antwort geben kann..

Trotzdem- ich habe mit meinen 18 Jahren noch nie eine Freundin gehabt. Das macht mich manchmal schon ziemlich fertig. Denn ich denke, so bald ist auch keine in Sicht. Es ist nicht so, dass ich verzweifelt suche, aber oft sehne ich mich danach. Dann überlege ich, woran es liegen könnte. Ich würde mich selbst als offen aber doch zum Teil sehr schüchtern beschreiben. Freundschaftlich auf neue Leute zuzugehen ist für mich kein Problem (mit praktisch Allen verstehe ich mich auch). Aber wenn es um ein Mädchen geht, die mir mehr bedeutend, fehlt es mir an Selbstvertrauen zu handeln. Ich habe einige weibliche Freundinnen, die sich wundern, dass ich noch nie eine feste Freundin hatte. Sie meinen auch, ich sähe gut aus, wäre nett, humorvoll usw. Selbst kann ich mich da schlecht einschätzen, denn ich glaube ich sehe mich oft schlechter, als ich es wirklich bin. Möglicherweise bin ich auch etwas zu wählerisch, denn meistens interessieren mich etwas ältere (oder min. gleichaltrige) Mädchen, was in dem Alter vielleicht auch noch ein bisschen schwierig ist.

Nächsten Sommer ist meine schulische Ausbildung zu Ende, und da ich für danach bis jetzt noch keine festen Pläne habe, habe ich Bedenken, dass ich dann noch weniger Chancen habe eine mögliche Freundin zu finden. (-in der Schule wimmelt es nämlich nur so von Mädchen ;))

Abgesehen davon bin sehr zufrieden mit meinen Leben, und gehe mit einem lächeln durch die Welt :)

Geht/ging es jemandem von euch vielleicht so ähnlich? Kann mir jemand Tipps geben? Vielleicht wo und wie ihr euren Partner gefunden habt? (Onlinedating und Disco sind nicht so mein ding...)

Vielen dank für antworten!

...zur Frage

Freundinnen, Sex und Spaß sind eigentlich erst ab 40 normal. Es ist unnormal sich jetzt schon darüber Gedanken zu machen. Hast du noch weitere Probleme? Hattest du traumatische Erlebnisse  in der Kindheit?

...zur Antwort

Warum hasse ich es so sehr, wenn Menschen Fleisch essen?

Zurzeit kriege ich regelrecht Hassgefühle, wenn ich sehe wie Jemand Fleisch isst. Und ich weiß, dass das nicht gerade ne gute Eigenschaft ist, denn es gibt viele Vegetarier, die sagen "mir ist das egal, wenn Jemand Fleisch ist. Jeder soll das machen, was er für richtig hält". Und ja, es stimmt: Jeder sollte das machen, was er für richtig hält. ABER bei dem Fleischkonsum ist das meiner Meinung nach nicht darauf anwendbar. Schließlich schadet man dadurch, dass man Fleischprodukte kauft, der Umwelt (Rohdung von Waldflächen für den Futterpflanzenanbau) sowie den Tieren.

Wenn ich sehe, wie mein Vater morgens am Frühstückstisch in sein belegtes Schinkenbrötchen reinbeißt frage ich mich, ob er dabei kein schlechtes Gewissen hat. Natürlich hat er das nicht, denn Fleisch essen ist in Deutschland normal. Wenige hinterfragen es, weil einfach so gut wie jeder Fleisch ist. Und man sieht in so einer Scheibe Schinken auch kein Schwein mehr sondern nur noch ein Nahrungsprodukt. Und das finde ich so traurig ... Diese Schlachttiere werden gezüchtet nur damit sie gegessen werden. Man hat keinerlei Ehrfurcht vor deren Leben. Es sind auch eigentlich Individueen - kein reines Nahrungsprodukt!

Viele sagen zwar es liege in der Natur des Menschen Fleisch zu essen. Aber der Mensch hat ein moralisches Bewusstsein, kann Gut und Böse unterscheiden und zeigt Mitgefühl und widmet z.B. seinem Hund ganz viel Aufmerksamkeit und Zuneigung. Wieso verschließen dann so viele die Augen und hinterfragen nicht diese Grausamkeiten? Ich habe zwar meine Freunde und Verwandte alle lieb, aber verstehe das irgendwie einfach nicht mehr. Man fühlt sich wie im falschen Film ...

...zur Frage

Ich verstehe vegan lebende Menschen. Ich finde es nachvollziehbar, dass   Menschen anderen Lebewesen gar nichts wegnehmen wollen.

Ich persönlich sehe weder das Töten und Essen von Lebewesen noch das Wegnehmen von Dingen, die Tiere hergestellt haben, als prinzipiell "falsch" an.

Die Art und Weise des Umgangs mit Tieren betrachte ich dagegen als kollektives Verbrechen.

Warum hasse ich es so sehr, wenn Menschen Fleisch essen?

Das weiß ich nicht. Da müsstest du schon mehr von deinen Gedanken und Gefühlen schreiben, wenn das hier jemand analysieren soll.

...zur Antwort

Es ist vollkommen egal, was du auf dem Kopf trägst.

...zur Antwort

Spezifiziere was Göttlichkeit bedeutet, dann kann man es beantworten. Das Göttliche existiert zweifellos mindestens als weitreichendes philosophisches Konstrukt (wie das Eine und Ganze), als  Kulturgegenstand (Religion, Brauchtum), als Seelenzustand (Spiritualität oder Erleben des Göttlichen) und Mystik.

Wenn du das Göttliche als Wesen wie im Theismus definierst, wird es keine Beweise für die Existenz/Nichtexistenz geben, da hier jegliche Anhaltspunkte für die Sache fehlen. Das ist in etwas so un-/beweisbar wie die Überlegung, dass das Universum zwischen Backe und Zungenbändchen einer Riesen-Elenantilope klemmt.

...zur Antwort

Beschäftige dich zunächst mit den Grundlagen unseres Rechts- und Wertesystems. Oder mache einen Integrationskurs - da werden dir solche Sachen erklärt.

...zur Antwort

Aus gutem Grund sieht der Gesetzgeber schon vor der Volljährigkeit Religionsmündigkeit vor. Du kannst also jederzeit ganz offen deine Religion selbst wählen.

...zur Antwort

Müssten die Begriffe Arbeitgeber und Arbeitnehmer nicht vertauscht sein

Nö.

Der Arbeitgeber gibt Arbeit (und Geld) und nimmt das Produkt der Arbeit.

Der Arbeitnehmer nimmt Arbeit (und Geld) und gibt das Produkt der Arbeit.

...zur Antwort