Vorspeise Muscheln. Idee für passenden Hauptgang?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Auf meinen unzähligen Fahrten nach Schweden oder Norwegen wurde ich in der "Fernfahrerkantine" häufig mit Smörrebröt verköstigt, welches nicht nur mit Meeresgetier belegt war, sondern auch häufig mit Leberpasteten, denen aber auch das obligatorische Dillsträußchen beigefügt war.

Lammrücken

Zutaten · Mengenangaben i.d.R. für 4 Personen 500 g Lammrücken, 3 Knoblauchzehen, 4 Lauchzwiebeln, 200 g Couscous, 50 g Butter, 400 ml Gemüsefond, 1 Nelke, Rosmarin, Thymian, 2 Bund Bachkresse, 15 g Zucker, 20 g Butter, 350 g Kirschtomaten, 1 EL Balsamico-Essig, 1 EL Portwein, Salz. Pfeffer Zubereitung Das Fleisch salzen und pfeffern und von beiden Seiten scharf anbraten. Die knoblauchzehen blanchieren und die Lauchzwiebeln in etwa 5 cm lange Stücke schneiden. Knoblauch, Zwiebeln und Kräuter zum Fleisch geben und das Ganze bei 180 Grad 10 Minuten im Ofen backen.

Vor dem Anschneiden das Fleisch noch drei Minuten ruhen lassen. Den Bratensatz mit etwas Fond ablöschen und zur Sauce einkochen. Den Couscous mit etwas Salz, Butter und der Nelke in einen Topf geben. Mit dem restlichen Fond aufkochen und 5 Minuten quellen lassen.

Den Zucker in einer Pfanne goldgelb schmelzen. Butter dazugeben und aufschäumen lassen. Mit Balsamico-Essig und Portwein ablöschen. Zuerst den Rosmarin und eine ungeschälte, angedrückte Knoblauchzehe, dann die Kirschtomaten zugeben und 2-3 Minuten datin schwenken. Bachkresse putzen.

Zum Anrichten aus dem Couscous kleine Kuchen formen, die Knoblauchzehen aufschneiden und mit den Lauchzwiebeln auf den Teller legen. Fleisch aus den Couscous-Törtchen anrichten. Lammsosse angiessen. Sosse der kandierten Kirschtomaten an die Bachkresse geben, Kirschtomaten darauf drapieren. Wein · Empfehlung 97er Bergtheimer Harfenspiel Spätburgunder Spätlese

weitere leckere rezepte finden sie auf > http://www.weinportale.de/weinwissen_rezepte.asp

Was möchtest Du wissen?