Was kommt billiger bestellen oder selbst kochen?

10 Antworten

Hallo Apfelbaum016,

eigentlich ist selbst kochen, billiger - je nach Zutaten.

Mach doch einen guten Kartoffelauflauf, der ist günstig und schmeckt hervorragend.

Ein Kilo Kartoffeln bissfest kochen, in Scheiben schneiden, in eine gebutterte Auflaufform geben. Eine Schicht Kartoffeln, mit geriebenen Käse belegen. Dann noch einmal eine Schicht Kartoffeln dazugeben, ein Dressing aus einem Becher Schmand/Sahne gewürzt mit Salz, Pfeffer und etwas Muskat (evtl. noch ein bisschen Wasser oder Milch, um es flüssiger zu machen) darüber gießen.

Dann noch eine Schicht geriebenen Käse, den Auflauf ins Backrohr geben und bei 180 Grad ca. 15 Minuten backen.

Darüber noch frischen Schnittlauch und du hast ein gutes, vegetarisches Essen.

Guten Appetit und liebe Grüße

Selbst kochen ist immer günstiger als etwas zu bestellen. Wenn deinem Freund da ggf. das Fleisch fehlt und er deswegen lieber was bestellen will dann mach ihm einfach ein stück fleisch dabei. So mache ich das auch immer wenn ich lieber was Vegetarisches und mein Freund was mit Fleisch haben will. Da sprechen wir dann noch mal kurz übers essen und finden immer einen kompromiss ;) 

Mein Freund isst kein Fleisch :) Man kann auch Vegetarisch bestellen. danke!:)

0
@apfelbaum016

Klar kann man auch Vegetarisch bestellen, aber selbst kochen bleibt trotzdem günstiger ;) 

0

Also wenn du gerne kochen willst und es dir Freude bereitet, ist das Gericht bestimmt mit einer besseren Energie aufgeladen, als Essen zu gehen, denn in großen Küchen ist oft viel Hektik, Stress und allerlei Düfte vermischen sich und und ..

Selber kochen ist meistens auch billiger. Wer setzt sich durch?

Außerdem finde ich vegetarisch super!

Was möchtest Du wissen?