Was kommt bei anderen schneller an, mit Kreditkarte oder EC-Karte zahlen?

6 Antworten

Mit EC Karte bekommt der Empfänger das Geld schneller. Aber das Geld kommt nur, wenn das Guthaben auf dem Konto ausreicht und die Überweisung bearbeitet wurde. Beim Kauf über Kreditkarte kommt das Geld auf jeden Fall, unabhängig vom Guthaben des Bankkontos. Darum werden Bestellungen im Internet bei Zahlung über eine Kreditkarte bevorzugt (und damit schneller) bearbeitet, als eine EC Bezahlung (oder Überweisung).

Totaler Schwachsinn. Wie soll man mit einer Karte eine Überweisung tätigen?

0

In dem Fall mit EC-Karte, weil nicht auch noch das Kreditkarteninstitut beteiligt ist. Aber wie wäre es mit Sofortüberweisung, das bieten die meisten Geldinstitute an. Frag mal nach.

Kompletter Unfug. "Sofortüberweisung" ist eine Online-Zahlungsmethode die Firmen anbieten können, wie Online-Shops. Man kann nicht einfach per Sofortüberweisung Geld auf beliebige Konten überweisen.

Ferner kann man mit Karten keine Überweisungen tätigen, das tut man vom Bankkonto.

0

am schnellsten ist noch immer die online-überweisung, in 95% aller fälle innerhalb deutschland ca. 24 std. mit ec kannst du nicht aktiv, sondern nur passiv überweisen, wenn der zahlungsempfänger das anbietet, dann aber genau so schnell wie die online-überweisung, weil fast identisch. mit kreditkarte ist die dauer davon abhängig, über welche stationen die karte organisiert ist. die der geldinstitute sind zweifellos schneller als die anderer organisationen.

Du kannst in Deine Bankfiliale gehen und sagen, das Geld soll eilig überwiesen werden und heute beim Empfänger ankommen. Dann zahst Du einen Aufschlag ( bei uns 10 EUR sofern es eine Inlandsüberweisung ist). Funktioniert allerdings erst ab einem Überweisungsbetrag von 50 EUR.

deine Bank ist zu teuer bei uns gibt es 2 wege eilig zu überweisen der eine kostet 1,50 und der andere ich glaube 6-7 euro ^^

0

Wie willst du mit einer Kreditkarte überweisen? Entweder du machst Onlinebanking oder du gehst mit deiner EC-Karte an ein Bank-Terminal in deiner Bankfiliale und überweist es von dort.

Seit 01.01.12 dürfen Überweisungen innerhalb der EU max. 1 Bankwerktag dauern. Also wenn du jetzt überweist, ist es morgen da - egal ob du vom Bankterminal aus überweist oder per Onlinebanking.

Falls du es per Papierüberweisung machst (also Beleg per Hand ausfüllen und am Schalter abgeben), dauert es 1 Tag länger.

Man kann auch mit seinem Kreditkartenkonto überweisen. Dazu muss man aber den Überweisungsservice beantragt haben.

0

Was möchtest Du wissen?