Was kann man auf der Arbeit ohne Mikrowelle essen?

16 Antworten

Baguette, Toast Hawaii kannst dir zuhause vorbacken kann man auch kalt essen, Kartoffelsalat, Nudelsalat, Reis mit Soße kann man auch kalt essen, Couscous, Pizza-Stücke kann man auch kalt essen, Zimtschnecke, Saitenwürstchen, Subway Baguette

Wraps kann man beispielsweise auch in sämtlichen Variationen vorbereiten abends um am nächsten Tag mit in die Arbeit nehmen. 

Salate gehen auch immer, Müsli, Joghurt, Tomatenreis geht auch kalt, Nudeln teilweise auch (finde ich). 

Als "Hauptmahlzeit"?
Vorkochen. Reis mit Gemüse geht auch sehr gut kalt.

Oder Teigwaren-Salat mit Hähnchen Gemüse etc. 

Gibt viele Möglichkeiten..

tzatziki, gefüllte Weinblätter und generell die gesamte Antipasti-Theke (mit Schafkäse gefüllte Oliven/Paprika, sowas), Couscous/bulgur/Buchweizen und ähnliches mit Gemüse und/oder fleisch (also eher als salat), Nudel-Mayonnaise-salat, gebäck mit wurst/aufstrich/Würstchen, Frikadelle/schnitzel/fleisch (kalt, aber natürlich nicht roh *g* - außer Beef tartar) mit Brot und Senf/ketchup; hart gekochte eier.

oder auch was süßes: joghurts mit Getreide, früchten, oder milch mit früchten/müsli...früchtesalat. Puddings, cremen, süße Backwaren.

und wenn du dann noch ab und zu was warmes zu essen liefern oder wo holen kannst, kommt genug Abwechslung rein :)

  • Verschiedene Salate (Kartoffelsalat, Nudelsalat, Eiersalat,...)
  • Brot
  • Kalte Pizza vom Vortag (manche stehen drauf)
  • Frikadelle

Was möchtest Du wissen?