Mikrowellen-Essen zu Schädlich?


21.06.2020, 22:47

Ich esse fast täglich Essen aus der Mikrowelle also ich mach das Essen nur mit der Mikrowelle warm da ich wenn ich nachhause komme mir nichts eigenes machen kann und meine Mutter auf Arbeit ist.

 - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit, Ernährung)  - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit, Ernährung)  - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit, Ernährung)  - (Gesundheit und Medizin, Gesundheit, Ernährung)

5 Antworten

Dieser fraß ist zum einen total über salzen und zum anderen sind da Geschmacksverstärker, Konservierungsstoffe etc. die deinem Körper nun auch nicht unbedingt schmeicheln. Kurz gesagt, dieser Fertigfraß ist total ungesund. Wenn du dir was selber kochst ist es erstens viele gesünder und zweitens, wenn du kochen kannst, und das ist nicht unbedingt schwer, denn es gibt zahlreiche sehr einfache Gerichte, schmeckt es auch noch viel besser.

Es ist nicht per se schädlich. Allerdings ist die Zusammensetzung der Nährstoffe oft nicht optimal. Vor allem ist der Salzgehalt in Fertiggerichten meistens zu hoch.

JEDEN tag 1-2 ?!? das ist viel zu viel

hör bitte auf damit,du wirst dir dankbar sein wenn du 35 bist. es gibt so viele einfache gerichte die man schnell machen kann. zb spaghetti, rührei/ spiegelei, kartoffeln usw

ich bin selber m 17 und grad am zunehmen. mein tipp den ich dir geben kann mach dir eine gute portion haferbrei vor dem abendessen (am besten 2h + vorher)

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Erst in ner Woche da zieh ich um und Muss Kochen lernen

0

ich dachte auch immer, dass ich nicht fett werden kann. doch über die jahre hat sich unten viel angesammelt, obwohl ich auch eher ein lauch bin. sieht nicht sehr gut aus wenn du so weiter machst.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Ich will etwas Zunehmen

0
@PCiscool

mit so einem Scheiß nimmt man nicht gesund zu. Schau dir mal ein paar Videos mit gesunden Gerichten an, die viele Kalorien haben. Ich trinke jeden zweiten Tag einen Shake mit 3000 Kalorien um an Masse zu gewinnen und es läuft echt gut. Von so Fast Food Zeug nimmt man zwar auch zu, jedoch nicht gesund.

0

Auf Dauer erhöht sich dein Risiko für Krebs, Herz-Kreislauferkrankungen und Diabetes Typ 2 immer weiter, wenn du regelmäßig solche stark verarbeiteten und fleischlastigen Fertiggerichte isst.

Was möchtest Du wissen?