Was kann im schlimmsten Fall passieren?

5 Antworten

Was ist denn das für ein Bett, welches nur mit maximal 80kg belastet werden kann.

Die meisten Erwachsenen sind schwerer!

Wenn ihr beide zusammen in diesem Bett schlaft, könnte es natürlich kaputt gehen.

es hat einen sehr weichen topper. Ich kenn mich da null aus aber habe gelesen dass eben dieser topper für leichte Menschen ist. Denkst du dass wenn ich zb einen topper für mehr Gewicht kaufe, es dann keine Probleme geben würde. Oder hat die Konstruktion des Bettes auch was damit zu tun?

0

Sagt doch schon der Name: Die Boxen können springen.

Mach Deinem Freund klar, dass Du das Bett eigens deswegen so schwach bestellt hast, damit da auf dem Bitt nichts läuft mit Euch beiden. Das muss er dann verstehen. Macht er das Bett kaputt, muss er Dir ein neues kaufen.

okay. Danke

0

Springen dürft ihr jedenfalls auf dem Bett dann nicht - es könnte ein Brett in der Unterkonstruktion brechen.

Das haben wir auch nicht vor. Aber wenn er normal liegt passiert nichts oder?

0
@Casapure

Es hat alles seine Grenzen. Ein Brett zusätzlich im Gestell könnte nützlich sein ...

0

Ich halte nichts von diesen Betten, eine Modemasche, die von vielen überbewertet wird. Lies auch diese Infos dazu:

https://www.boxspring-welt.de/magazin/boxspringbett-kaufen-darauf-sollten-sie-achten/?gclid=EAIaIQobChMI_7Ka8Yzy6QIVSsayCh2gPwcaEAAYAyAAEgJaA_D_BwE

Ich halte ebenfalls nichts davon. Boxspring-Betten sind in der Konstruktion viel aufwändiger und entweder damit viel teurer (nutzlos teurer!) oder sie sind nicht teurer, aber dafür viel schlechter.

Es gibt und gab Federkernmatratzen und es wurden ständig Alternativen gesucht, um das Metall aus dem Bett zu bekommen. Es gab auch immer die Rahmen mit einer Federung aus Metall, auf die dann die eigentliche Matratze kam.

Jahre- oder gar jahrzehntelang ab ca. 70er/80er Jahre wurde gepredigt, dass man für einen gesunden Schlaf alles Metall aus der Konstruktion eines Bettes verbannen sollte. Insbesondere aus dem Bereich, auf dem man liegt.

Mit der Wiederkehr der Metallfederung gilt das alles nichts mehr?

Daran sieht man, dass alles einer gewissen Mode unterliegt und während junge Leute voll auf die Werbung mit den Metallbetten reingefallen sind, werde ich mir niemals mehr ein Bett oder eine Matratze o. ä. holen, um wieder auf Metall zu liegen.

In ein paar Jahren wird das, genauso wie die Wasserbettenmode aber wieder vorbei sein.

0
@bwhoch2

Ich denke mal, diese Betten sind wie vieles andere auch eine 'Masche' viel Geld zu verdienen. Gerade junge Leute springen auf diesen Zug auf. Ein Millionengeschäft. Aber es ist, wie es ist. Jeder Mensch soll seine Erfahrungen machen.

0

Er schläft auf dem Boden. So wie es sich gehört. Seine Decke ist ein Wäscheständer.

Wenn du gerne auf dem Boden schläfst kannst du das gerne tun.

0
@Casapure

Ich glaube du hast den Witz dahinter nicht verstanden. Vielleicht kennst du ja die Videos, in denen der Freund bei seinem Freund übernachtet, aber nicht auf dem Bett, sondern auf dem Boden.

0

Was möchtest Du wissen?