Was kann ich mir genau unter "staatlicher Monopolkontrolle" vorstellen?

2 Antworten

Wenn ich mich recht erinnere, bedeutet es, das der Staat durch diese Art der Kontrolle verhindern will, das es dauerhaft zu Kartellen und/oder Monopolgesellschaften entstehen. Beispiel war damals das Monopol der Zündholzfabriken. Es gab bis vor, ich glaube, Anfang/Mitte der 70er Jahre nur ein Hersteller in Deutschland, der Zündhölzer (Streichhölzer) produzieren und vertreiben durfte. Dieses Monopol lief dann zu dieser Zeit aus. Und solche Monopolstellungen will der Staat eben verhindern.

ganz kurz: Nur der Staat ist dazu befugt , Gewalt auszuüben usw.

Stimmt nicht. Bezieht sich alles nur Dinge, die die Writschaft betrifft.

0

Was möchtest Du wissen?