Soziales Milleus, Klassen und Schichten?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

früher hat man sich unsere Gesellschaft in einem Schichtmodell vorgestellt: Da gibt es arme Ungebildete, das ist die Unterschicht und reiche Gebildete, das ist die Oberschicht. Dazwischen ist die Mittelschicht 

Der Begriff "Klasse" hat hingegen einen ideologischen Klang. Da gibt es einen Klassenkampf und als Ziel eine klassenlose Gesellschaft.

Beim Denken in "Milieus" sieht man hingegen mehr, dass es mehrere Faktoren gibt, die unsere Gesellschaft prägen. Nicht nur das Einkommen und Besitz, sondern auch grundsätzliche Einstellungen zum Leben. Bekannt sind die "Sinus-Miilieus".

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Millieus beschreiben die sozialen Lebensumstände, die ein Ergebnis der vorherrschenden Poltik sind.

Klassen ist eine Unterscheidung, mehr zwischen linksdrehender/rechtsdrehender Politik.
Schichten ist ein Weichzeichner, tatsächlicher oder vermeintlicher Zugehörigkeit.

Heutigen Tages haben sich die Öko's hinzugesellt, in ihrer jeweiligen Ausprägung, Ökologen und Ökonomen.
Die Ökoträumer (Die Grünen) können es sich leisten, der Homo Oeconomicus (Mindestlöhner) kann es sich nicht leisten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das sind hochgradig ideologisierte Begriffe, mit der die soziale Unterteilung und Interessenbildung innerhalb einer Gesellschaft thematsiert werden.

Die Unterschiede der begrifflichen Zuweisung sind sehr groß und vielschichtig. Die lassen sich hier kaum mt ein paar Sätzen abhandeln.

Wie immer kann man sich bedarfsweise in wiki in einen Überblick einlesen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Milieu = Lebensumstände, Lebensumfeld, Wohngegend.

Klassen = Kapitalisten, Sklaven, Proletariat.

Schichten = Arbeiterschaft, Bildungsbürgertum, Industrielle

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

deine Definitionen sind richtig.

Wobei man früher "Klassen" gesagt hat und heute "Schichten", vermutlich, weil es besser klingt.

MfG

Steven Armstrong


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hei, itsflorence, ja, es ist so wie du sagst.. Grüße!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?