Was kann ich aus Quitten machen außer Gelee?

8 Antworten

Quittenlikör: Nimm ein 2-Liter-Glas (mit Deckel, der fest schließt). Dann nimmt Quitten, wasche sie (wegen des Flaums) und schneide sie in 6 Teile (mit Stumpf und Stil) und fülle sie in das Glas. Dann gib dazu 125 g weißen Kandis und 1 Liter Doppelkorn. 6 Wochen warten, abseihen, fertig.

Verwendung: Entweder als Likör - oder 2 - 4 cl ins Sektglas und mit einem guten Sekt aufgießen (so wie Kir Royal mit Cassis). Falls Du viele Quitten hast: Dann kannst Du gleich mehr machen und hast schon Weihnachtsgeschenke.

Quittenbrand, das hat meine Oma mal gemacht. Bzw. ein Freund von ihr mit vorhandener Erlaubnis. Sonst Quittenwein, Quittensaft, Quittenbrot, usw. Eig alles was de auch aus anderen Früchten machen kannst. Kommt natürlich drauf an, wieviel Quitten du hast.

Ich habe die letzten Tage aus den Quitten kompott gemacht..Ist auch sehr lecker.Die werden genauso zubereitet wie Apfelkompott.Ich gebe dann noch zu den Quitten, 1-2 Äpfel hinzu.Ich nehme immer 5 dicke Quitten, schäle und entkerne sie.In grobe Stückchen schneiden.Ebenso den Apfel.Zucker nach Geschmack hinzugeben und ein kleines Stück Stangen Zimt. Wasser das der Topfboden ca.3-4cm bedeckt ist und dann aufkochen.Die Quitten sind ganz schnell gar. Heiß in Gläser füllen....Fertig.

Hier habe ich noch ein Quitten-Quarkkuchen-Rezept. Für die Füllung brauchst Du 850 gr.Magerquark 150 gr.Zucker 4 Eier 50 gr.zerlassene Butter 50 gr.Vanille-Pudding alles gut verrühren. 3-4 Quitten achteln und in 0,4 l Weißwein oder Apfelsaft mit 1 TL Zimt bißfest blanchieren abkühlen lassen und dann in die Quarkmasse geben.

bei 180-200 Grad 30 Minuten Ober/Unterhitze goldbraun backen.

1

ich weiß nicht, ob das schmeckt - aber vielleicht ein Saft oder ein Kuchen

Marmelade^^ hab zumindest im kindergarten meiner nichte gemacht :)

Was möchtest Du wissen?