Was kann ich abends kochen, um es am nächsten Tag kalt mit auf die Arbeit zu nehmen?

21 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nudelsalat oder Kartoffelsalat mit Würstchen, Frikadelle, Schnitzel, Fleischkäse mit Rührei

Wenn Du eine Microwelle in der Arbeit hast, kannst Du fast alles mitnehmen und aufwärmen (außer Kartoffeln, die schmecken blöde). Wenn Du das Gekochte kalt essen möchtest, hast Du schon sehr viele Vorschläge bekommen. Was Du Dir evtl. schon Abend zuvor oder morgens (falls die Zeit reicht) machen könntest wären z.B. Russische Eier, Wurstsalat mit Zwiebeln und Gurken, Salat bunt durcheinerander (Salat reißen, nicht schneiden - sonst wird er braun), das Dressing kann man sich in einem kleinen Behälter mitnehmen, Dips mit Rohkostenstickern, Radieschen oder Rettich mit einer frischen Breze vom Bäcker, beim Bäcker gibt es bei uns in aller frühe eben für die Brotzeit Bratwürste in Brötchen eingebacken, Eiersalat. Hier noch einen Tip für ein paar Dips, schnelle und einfach: 1 Becher Frischkäse und dazu - entweder 1/2 Glas geschnetzelten Lachs (Öl vorher abgeießen) mit kleingehackten Zwiebeln und Ei (geht aber auch ohne), oder als Tunfisch-Dip 1/2 Dose Tunfisch in der Dose (Öl und die lappichen Zwiebeln abschütten), frische klein gehackte Zwiebeln, oder 1 kl. Paprika nach Wahl, Schnittlauch, Zwiebel (alles klein gehackt) Salz und Pfeffer. Der Roman geht jetzt zu Ende, denn ich habe Hunger bekommen. Viel Spaß beim zubereiten und einen guten Appetit.

  1. Reissalat: Reis kochen und mit Erbsen, Paprika, Gurke, Tomate, Ei und Schinken mischen. Dressing aus Joghurt, Mayo, Essig und Gewürzen.
  2. Hackbällchen mit Überraschung: Hack würzen, Bällchen formen und in die Mitte eine Backpflaume gefüllt mit Schafskäse legen. Dann die Bällchen in der Pfanne ausbacken.
  3. fruchtiger Salat Eier, Lauch, frische Ananas, Selleriesalat, Mais mit einer Marinade aus Joghurt, Pfeffer, Salz und Essig mischen.
  4. Bratensandwiches: Hähnchenbrustfilet, Schweinfilet oder Rindersteak braten und in Folie legen. Morgens aufschneiden und Brote mit einer Creme aus Mayo, Joghurt, Senf und/oder Tomatenmark bestreichen, Salatblätter und/oder Tomatenscheiben und Bratenaufschnitt belegen.

Was möchtest Du wissen?