Was ist wenn man schon eine Todesünde begegnet hat unbewusst?

9 Antworten

Alles sind nur Fehler, die wir machen, da wir lernen.

Fehler macht man doppelt wieder gut und bittet um Entschuldigung. Dann ist dieses erledigt bei Gott.

Es heisst: Mache dir kein Bild von Gott. Gott ist kein alter Mann.

Er/ES ist die Energie von Agape/Liebe. In Wahrheit u Gerechtigkeit sendet jeder diese Energie ins Universum u es kommt nach Kausalitätsgesetz zu uns zurück.

Minus wie Lügen, ungerecht u alles Schlechte, ist auch kausal.

Diese Agape Liebe ist die höchste Energie im Kosmos. Du bist es selbst.

 - (Religion, Gott)

Da du diesen Glauben vorher nicht nah warst würde ich, wenn ich ein Gott wäre es zulassen. Außerdem weiß ich das wenn man z.B zum islam Kinvertiert ( aus freien und inbrünstiger Liebe und Stücken) das „ sündenkonto“ auf 0 ist. Warum sollte es im christentum auch nicht so sein

lg ;)

Also es dann halt nicht als Todessünde zählen

0

Sehe ich genau so

1
wenn ich ein Gott wäre es zulassen

dünnes Eis

und eine nicht zulässige Sichtweise, bzw. man kann das schon so sehen, aber ob das dann wirklich so ist, sehr zweifelhaft

Gruß

0
@AldoradoXYZ

Ich habe ja nicht gesagt ich bin ein Gott. Am Ende richtet Gott über deine Sünden. Ich wollte nur das er sich ein bisschen beruhigt

0

Ich bin zwar kein sehr gut ausgebildeter Pfarrer oder Ähnliches und kenne mich auch nicht gut mit dem Christentum aus, aber ich würde vermuten, dass Gott sehr gnädig ist und wenn du deine Reue ausdrückst er dir sicherlich verzeihen wird

In der Bibel werden keine Todsünden genannt. Du kannst höchstens gegen eines (oder mehrere) der zehn Gebote verstossen.

Mach dir nichts draus.

Die "Sünden" sind eine Erfindung der Kirche - und die "Todsünde" ist eine schreckliche Übersteigerung dieser Erfindung, mit dem Zweck, Menschen Angst zu machen. Hat leider geklappt bei dir.

Wenn du meinst, Gott gelästert zu haben, wird dir ein guter, nachsichtiger Gott sicher verzeihen. Falls es ihn oder sie (oder es) gibt.

Ich wünsche dir Freiheit im Geist.

Gruß, earnest

Was möchtest Du wissen?