was ist Soli?

7 Antworten

Soli ist der Plural von Solo. Und Solidaritätszuschlag

Der Solidaritätszuschlag ist ein seit 1995 (Gesetz vom 23. 6. 1993) als Ergänzungsabgabe erhobener Zuschlag zur Einkommen- und Körperschaftsteuer in Höhe von 7,5 % der Lohn-, Einkommen- oder Körperschaftsteuerschuld (Aufkommen 1999: 22 Mrd. DM). Die Einführung des Solidaritätszuschlags wurde v. a. begründet mit dem besonderen Mittelbedarf im Zusammenhang mit der deutschen Einheit. Der Erhebungszeitraum ist nicht befristet. Zum 1. 1. 1998 wurde der Solidaritätszuschlag auf 5,5 % gesenkt. Ein gleichartiger, befristeter Solidaritätszuschlag war vom 1. 7. 1991 bis zum 30. 6. 1992 erhoben worden.

Das ist eine Spende, die automatisch vom Gehalt abgezogen wird, damit die neuen Bundesländer zu blühenden Landschaften werden. Die Landschaften blühen inzwischen und der Soli stopft nun irgendwelche Löcher.

schön ausgedrückt Nachtflug,aber Spende ist es leider nicht,sonst wäre es als Spende im Lohn-oder Einkommensteuerantrag absetzbar.LG

0
@blackcat007

smile

Stimmt, der Begriff ist falsch gewählt. Aber "Zwangsabgabe" klingt mir zu hart.

0

Solidaritätszuschlag oder aber auch die Mehrzahl von Solo.

Was möchtest Du wissen?