Was ist "Irdischer Besitz"? Habe nix im Internet gefunden! Bitte helfen! DEUTSCH. Nur noch 1 Tag!

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Der irdische Besitz ist das, was man auf der Erde, also hier und jetzt im Leben an Reichtümern, Eigentum, Geld usw. hat - kurzum alles, das man nicht über den Tod hinaus (wenn man denn an ein Leben danach glaubt) mitnehmen kann.
Im Gegensatz dazu ist der himmlische Besitz das, was darüber hinaus Bestand hat - Glaube, Liebe, Hoffnung, Lohn für gute Taten. Irdischer Besitz ist vergänglich, darum soll man nicht sein Herz daran hängen.

Irrdischer besitzzsind feste sachen die du in dei hand nehmen kannst die du besitzt und das was du glaugstdenkst maggst liebst istkein irrdischer besitz

Diese Frage selbst zu beantworten, erfordert nun wirklich nur eine minimale Geistesgröße. Mit ein wenig Nachdenken kommt Du mühelos selbst auf die Antwort.

Irdischer Besitz sind Gegenstände oder Geld, welche(s) jemandem gehören.

Also z.B. Deine Kleidung usw.

Saarland60 19.04.2010, 18:36

Oh je.

0
WetWilly 20.04.2010, 08:38
@Saarland60

Na, das ist ja mal ein mehr als hilfreicher Kommentar. Danke dafür, Saarland60, Du Genie!

0

materielle gegenstände die man besitzt wenn man lebt

Saarland60 19.04.2010, 18:36

Kommt der Sache schon näher.

0

Unter irdischem Besitz versteht man materielle Güter.

vielen dank euch allen :) was ehre ist, weiß ich ja auch. aber im bezug auf das gedicht "Ich saz ûf eime steine" ? gibts da eine besondere bedeutung von ehre?

Was möchtest Du wissen?