Meine Freundin meint jetzt zu mir das ich das Wiederufsrecht in anspruch nehmen soll. geht das?

Welches Widerrufsrecht? Deine Freundin hat eine blühende Fantasie!

Du hast den Wagen ja wohl beim Händler im Laden gekauft, nicht im Internet. Da gibt es KEIN Widerrufsrecht (es sei denn, ein solches Widerrufsrecht sei ausdrücklich vertraglich vereinbart worden).

Und wieso hast du ein Problem mit dieser Tageszulassung? Das im Autohandel eine absolut gängige Praxis. Der Händler lässt den Wagen für einen Tag auf sich selbst zu.

Im Übrigen ist das immer noch ein Neuwagen!

Hierzu gibt es auch eine höchstrichterliche Rechtsprechung: BGH-Urteil VIII ZR 109/04. Fahrzeuge mit Tageszulassung gelten gesetzlich immer noch als als Neuwagen und dürfen insofern als solche betitelt und beworben werden.

...zur Antwort

Was tun nach Motorradunfall?

Ich habe gestern während einer Fahrstunde einen Motarradunfall gehabt, bin auf einer Landstraße bei ca. 60kmh aus einer Kurve geflogen, weil das Motorrad weggerutscht ist. Bn über den Lenker geflogen, hab mich aber wohl aus reflex perfekt abgerollt ;) ... Allerdings ist mein Helm, meine Jacke und meine Handschuhe (letzte Woche erst gekauft) kaputt bzw. aufgerissen/abgeschürft. Bin aber sonst mit einem Aufgeschürften Knie und einem bisschen Steifen Hals davon gekommen. Mein Fahrlehrer meinte da das Motorrad nicht kaputt ist, sondern nur ein bisschen Lack ab ist, werde ich dafür nicht aufkommen müssen. Aber jetzt wollte ich erstmal fragen ob der Laden wo ich meine Motorradsachen gekauft habe, die noch umtauschen müssen auch wenn sie kaputt sind, es ist zwar Garantie drauf, aber ich glaube nicht das es bei so einer extremen "demolierung" noch gilt. Und außerdem wollte ich noch Fragen ob ich auf jeden FAll zum Arzt gehen sollte um mir bestätigen zu lassen, das nichts schlimmes passiert ist. Aber heute (einen Tag danach) merk ich nur, das mein Knie ein bisschen geprellt ist, kann aber normal laufen und ich hab auf der Seite wo der Helm aufgeschlagen ist, ne Beule und n' bisschen Kopfschmerzen, aber es dürfte eigentlich keine Gehirnerschütterung sein, weil es ja nur auf einer Seite ist, außerdem ist mein Nacken und Rücken leicht verspannt, so als ob man sich ein bisschen zu schnell umgedreht hat. Aber keine Brüche, keine offenen Wunden etc... Und bitte schreibt nicht so Sachen wie, sei doch froh das du noch lebst, das andere ist nur Geld....Das hab ich oft genug gehört ;)

...zur Frage

Mein Fahrlehrer meinte da das Motorrad nicht kaputt ist, sondern nur ein bisschen Lack ab ist, werde ich dafür nicht aufkommen müssen.

Müsstest du auch bei einem Totalschaden unter diesem Umständen nicht. Dafür ist jede deutsche Fahrschule versichert. Haftbar wärst du nur bei grober Fahrlässigkeit..

Aber jetzt wollte ich erstmal fragen ob der Laden wo ich meine Motorradsachen gekauft habe, die noch umtauschen müssen auch wenn sie kaputt sind, es ist zwar Garantie drauf,

GRINS!!! Nein, der Laden muss die Sachen nicht umtauschen. Und du hast auch ganz sicher keine Garantie, sondern Gewährleistung. Diese Gewährleistung gilt aber nicht bei selbstverschuldeten Schäden.

Ich werde mir demnächst auch mal ein neues Auto kaufen und es nach dem ersten Auffahrunfall zum Händler zurück bringen, um es umtauschen zu lassen. ggg

...zur Antwort

Bauen und benutzen darfst du an Maschinen, was du willst (jetzt mal mit Ausnahme von irgendwelchen Feuerwaffen, die ja letztendlich auch Maschinen sind).

Du solltest diese Maschinen nur nicht in den Handel bringen, da du für die Sicherheit haftest.

...zur Antwort

Gibt es noch einen anderen Weg, außer den Klempner zu rufen, um den Abfluss wieder sauber zu bekommen?

Nein, keinen wirklich vernünftigen.

Chemie, wie Abflussfrei oder solchen Quatsch, kannst du vergessen. Die Verstopfung sitzt in der Wand irgendwo im Abflussrohr.

Da hilft nur eine mechanische Reinigung. Rohrreinigungsdienste haben dafür elektrische Geräte, du könntest dir im nächsten Baumarkt eine Handspirale kaufen und es damit versuchen.

...zur Antwort