Was ist Interferenzkonkurrenz

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist wenn die Individuen der Arten durch direktes Aufeinandertreffen konkurrieren. Ein (klassisches) Beispiel ist die Konkurrenz um Standorte von Muscheln im Felsen: das eine Individuum nimmt dem anderem den Platz weg. Oder bei innerartlicher Konkurrenz z.B. Streß bei zu hohen Dichten bei Nagern. Das Gegenstück dazu ist die Exploitation. Zum Beispiel der Verbrauch von Sauerstoff im Wasser durch Zooplankton.

Siehe: http://de.wikipedia.org/wiki/Interferenz_%28%C3%96kologie%29 und Begon Harper Townsend ISBN 3540006745

Danke für den Stern :-)

0

Schönes Wort. Wahrscheinlich so eine Art Verdrängelungskampf. Entengrütze bedeckt z.B. eine Teichoberfläche und bringt Unterwasserpflanzen in Schwierigkeiten.

ja, das ist ein Beispiel dafür.

0

Was möchtest Du wissen?