Was ist `flexible response`? Und was genau ist der Unterschied zur `Massiven Vergeltung`?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bei Nr. 1 wird Gleiches mit Gleichem "vergolten".

Schmeißt A 'ne dicke konventionelle Bombe (wie das Trump gerade praktizierte), schmeißt auch B 'ne dicke Bombe.

Bei Nr. 2 folgt auf eine dicke konventionelle Bombe gleich der massive Atomschlag, mit allem, was zur Verfügung steht.

Haut dich der Nachbarsjunge, haust du bei Nr. 1 zurück. Bei Nr. 2 holst du gleich den großen Bruder.

Alles klar?

Gruß, earnest

Danke für den Stern!

0

Der Schwache (deutlich Schwächere) droht für den Übertritt mit massiver Vergeltung um den Gegner abzuschrecken.

Der (erwartet) gleichstarke Gegner kann es sich erlauben auf eine Grenzübertretung angemessen und in anwachsender Stärke zu reagieren.

Es sind grundsätzlich Begriffe aus dem kalten Krieg. Was glaubst du warum Nordkorea immer gleich mit der Atombombe winkt?

Massive Vergeltung bedeutet beim Militaer ein zurueckschlagen mit massiven Kraeften, also der grosse Hammer. Der Grund ist, dem Gegner soll klargemacht werden, mit uns nicht.

Alles andere sind Aktionen von Scheingefechten, die nicht Ernst genommen werden. 

Was möchtest Du wissen?