Was ist eine Parteioligarchie und eine Erziehungsdiktatur?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Eine Oligarchie ist die Herrschaft der wenigen über die vielen. Parteiologarchie ist entsprechend die Herrschaft der wenigen an der Parteispitze über die Mitglieder oder die Herrschaft von Parteien über Wähler, je nach Kontext. Der Begriff der Oligarchie stammt von Robert Michels, der ihn um 1911 in seinem Buch über zur Parteiensoziologie geprägt hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JustLucky18 01.04.2016, 19:59

Vielen dank. Ja ich brauchte das,im zusammenhang mit der Identitätstheorie:)

0

Das sind zwei verschiedne Dinge, die nicht in einen Topf gehören.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
JustLucky18 02.04.2016, 02:10

Das ist mir schon bewusst.

0

Was möchtest Du wissen?