Was ist eine Bewusstseinserweiterung?

7 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es gibt ein Wissen von Wahrheiten und ein Wissen von Lügen. Je nach Bewusstseinstand kannst du es herausfinden , denn so höher der Bewusstseinstand desto näher bist du an der Wahrheit. Die Bewusstseinserweiterng ist eine höhere Ebene des Bewusstseins . Vollkommenes Bewusstsein ist eine Universale und reinste Energie überhaupt.

Um eine neue Bewusstseinsebene zu ereichen, ist es wichtig seinen Horizont zu erweitern , was bedeutet ; Offen zu bleiben für alles und sich dabei nicht zu verlieren. "Erkenne dich selbst" denn du bestehst bereits aus vollkommenen Bewusstsein , nur ist dir das noch nicht bewusst.

0
@AlphaundOmega

wenn ich das richtig verstanden habe ist eine bewusstseinserweiterung etwas gutes und vorteilhaft fürs denken oder..? wie kann man noch eine bewusstseinserweiterung erlanden?

0
@lisalavie

Das ganze Universum ist Bewusstsein , deshalb auch du/wir und alles , weil wir ja aus diesem entstanden sind .

Alles verändert sich, aber in Wahrheit entwickelt es sich weiter und Ja es ist etwas wunderbares . Man versteht auf einmal , warum die Dinge so sind wie sie sind , auch das Denken verändert sich dadurch .

Man sieht alles mit anderen Augen , was man vllt. vorher nur oberflächlich betrachtet hat. Man erkennt z.B. nicht mehr nur den Menschen ,sondern sein tiefstes Wesen.

Der normale Mensch benutzt gerade mal 10% seines Unterbewusstseins , die restlichen 90% sind verborgen , aber je mehr er sich seinem vollem Bewusstsein nähert je mehr nutzt er auch sein Unterbewusstsein was ihm weiterhilft für die Entwicklung auf die nächste Ebene. Wenn du dein Bewusstsein erweitern möchtest dann lese Sach Bücher Z.B. Kraftzentrale Unterbewusstsein war mein erstes Buch . Du wirst erstaunt sein zu was der Mensch fähig ist , sehr interessant .

Wenn du anfängst neue Sachen zu verstehen bekommt man auch ein neues Bewusstsein. Es erweitert sich weil es keine Wiederholungen sind ,wie in der schule .

Ich wünsche dir dabei noch viel spass

und danke dir für den schönen Stern :))

0
@AlphaundOmega

Der normale Mensch benutzt gerade mal 10% seines Unterbewusstseins , die restlichen 90% sind verborgen , aber je mehr er sich seinem vollem Bewusstsein nähert je mehr nutzt er auch sein Unterbewusstsein was ihm weiterhilft für die Entwicklung auf die nächste Ebene.

Mir scheint, Du bringst da doch einiges noch arg durcheinander mit Bewusstsein und Unterbewusstsein; die Theorie würde ich an Deiner Stelle vielleicht noch einmal überdenken ;-))

Der normale Mensch benutzt 100%, zusammengesetzt aus beidem. Die Relation liegt bei ca. 10 % Bewusstsein, 90 % Unterbewusstsein.

Oder wolltest Du Dir jedes Atemzuges, jeder Empfindung, jedes Lidschlages - um nur ein paar Beispiele für das Unbewusste herauszugreifen - zukünftig 24/7 bewusst sein?

0
@holodeck

Atmung , Lidschlag , körperliche Funktionen werden weder Bewusst noch unbewusst gesteuert , sondern vom Gehirn übernommen . Diese können aber Bewusst und unterbewusst beeinflusst werden.

Der normale Mensch benutzt gerade mal 10% seines Unterbewusstseins , die restlichen 90% sind verborgen

10 % Bedeutet das er diese Bewusst aus dem Unterbewusstsein benutzt. War auch so gemeint , habe es aber extra anders erklärt.

1
@AlphaundOmega

und wie erkennt man das man auf dem guten weg ist sein bewusstsein zu erweitern?

0
@AlphaundOmega

Zu 90 % wird der gesamte Mensch von unbewussten Prozessen auf sämtlichen Ebenen seines Seins "gesteuert". Angefangen bei den autonomen körperlichen Vorgängen, über die Wahrnehmung, bis hin zu Denken und Handeln. Dieser unbewussten Vorgänge kann ich mir zum Teil zeitweise bewusst werden, indem ich den Strahl meiner bewussten Aufmerksamkeit darauf richte. Das ist vermutlich das, was Du meinst.

Was hier anscheinend von Dir und auch anderen als Bewusstseinserweiterung verstanden wird ist dennoch lediglich der Vorgang des Austausches von (Un-)Bewusstseinsinhalten und Überzeugungen auf der Verstandesebene. Da erweitert sich nichts, sondern bleibt vollumfänglich gleich. Beispiel: ich werde mir mithilfe bewusster Aufmerksamkeit unbewusster herabwürdigender Glaubenssätze über mich bewusst, achte also bewusst darauf, die durch wertschätzende zu ersetzen. Etwas Dysfunktionales fällt weg und wird durch eine bessere Lösung ersetzt. Das ist durchaus gut und nützlich und Gegenstand jeder besseren Therapie.

Insofern macht es im von Dir gemeinten Zusammenhang auch mehr Sinn, von bewusstem und unbewusstem Verstand zu sprechen.

Aber was genau beinhaltet dann ein erweitertes Bewusstsein?
;-))

0
@holodeck

Das hört sich an wie;

Es war einmal ein Mann ,der hatte sieben Kinder und diese sieben Kinder sagten ; Vater erzähl uns doch mal eine Geschichte ..... da fing der Vater an. Es war einmal ein Mann ,der hatte sieben Kinder und diese sieben Kinder sagten; Vater usw............................................................

wie erkennt man das man auf dem guten weg ist sein bewusstsein zu erweitern?

Den guten Weg gibt es nicht , zu höherem Bewusstsein.

was genau beinhaltet dann ein erweitertes Bewusstsein?

Erweitertes Bewusstsein beinhaltet erweitertes Bewusstsein .

Wäre der Höhlenmensch nicht aus der Höhle gekommen , wäre er heute immer noch der Höhlenmensch.

0
@AlphaundOmega

Erweitertes Bewusstsein beinhaltet erweitertes Bewusstsein ..

Psychologist's Fallacy:
Verwechslung von Bewusstsein mit seinem Inhalt

Danke für Deine vielen Anregungen. Nun weiß ich wenigstens, was mich an dem Begriff "Bewusstseinserweiterung" intuitiv schon immer so sehr gestört hat. Es ist seine vollkommen paradoxe und diffuse Verwendung in der spirituellen Szene. Ungefähr auf derselben Ebene anzusiedeln wie der "Energieausgleich" ;-)

0
@holodeck

Letztentlich ist es wohl die Erkenntnis selbst , was zu höherem Bewusstsein führt . Genauso wird sich das Bewusstsein überhaupt erst bewusst durch die Erkenntnis . Und nun das Wort Erkenntnis zu beschreiben und wie diese nun zu stande kommt , übertrifft unsere analoge Denkweise bei weitem. Das geht dann in die Inspiration sowie die Intuition.

0
@AlphaundOmega

Bewusstsein ist schon vollkommen . Das kann man nicht erweitern . Man kann sich dem nur nähern , was man mit einer Erweiterung beschreiben könnte.

0
@AlphaundOmega

Bewusstsein ist schon vollkommen . Das kann man nicht erweitern

;-))

Nun sprichst Du ein wahres Wort gelassen aus.
Erweitern können sich zwei Dinge, obwohl auch die sich genau genommen nicht erweitern, sondern einfach nur sensibilisieren und vertiefen: die Wahrnehmung und die Aufmerksamkeit.

0
@AlphaundOmega

Und woher möchtest du das wissen das es den Weg zum höheren Bewusstsein nicht gibt? 

1
@Kat17

Der Weg zum höheren Bewusstsein, ist der Weg zum höherem Selbst ...

Und die Umschreibung der "Bewusstseins-erweiterung" , müsste eigentlich als eine Bewusstseins-dehnung beschrieben werden , die sich auf eine höhere Bewusstseins-Ebene begibt...

0
@holodeck

Die Frage wäre dann;  wer hat mehr Höhenangst ?

Der , der von unten nach Oben sieht ?

oder

der, der von Oben nach Unten sieht ? ;))

0

es hängt mit der denkgeschwindigkeit zusammen, je schneller man denken kann, desto größere zusammenhänge werden sichtbar

Eine Erweiterung der Wahrnehmung über die 5 physischen Sinne hinaus, der bewusste Aufenthalt außerhalb des physischen Körpers, Verlagerung des Bewusstseins und sonstige Metaphysische "Phänomene".

und wie bekommt man eine Bewusstseinserweiterung?

0
@lisalavie

Meditation, Entspannung, psychedelische Drogen, Leben im Einklang mit der Natur, Luzides Träumen, im Hier und Jetzt sein.

0

meinst du jz von Drogen wie Alkohol und gras verursacht ?

nicht nur das:P

0
  1. Es gibt GOOGLE.

  2. Das kann man sich denken, wenn man sich Zeit nimmt darüber nachzudenken.

Wenn es doch google gibt wann kann man gutefrage.net doch gleich löschen wozu ist denn diese seite sonst da.

0
@lisalavie

Um Probleme zu lösen. Lies' dir die AGB's durch, da steht drin, dass man keine Wissensfragen stellen soll.

0

Was möchtest Du wissen?