Was ist die vertikale Integration?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich kann mich komplett irren, aber ich kenne nur die Begriffe der unterschiedlichen Unternehmenskonzentrationen. Ich denke aber, du kannst hier das Wort Konzentration mit dem Wort Integration "gleichsetzen".

Vertikale Konzentration: vor- oder nachgelagerte Produktionsstufen (Bsp.: Mälzerei -> Brauerei -> Getränkevertrieb

Horizontale Konzentration: Zusammenschluss von Unternehmen GLEICHER Produktionsstufe (Bsp.: VW, Seat, Skoda,...)

Diagonale Konzentration: Zusammenschluss von Unternehmen unterschiedlicher Branchen und/oder Produktionsstufen (Bsp.: Oetker: Lebensmittel, Reedereien, Tourismus)

LG

danke danke danke ... danke. du rettest mein leben. :D

1

Also es ist schon etwas her die Frage, aber für die, die es noch interessiert:

Der Begriff kommt in der Schule eigentlich in Erdkunde (Thema Landwirtschaft) vor:

Dort bedeutet vertikale Integration, dass ein Unternehmen seine Produkte selbst herstellt. (Schematisch kann man das vertikal darstellen, sodass sozusagen alles in einem hohen Gebäude passiert ;D). Ein zusammenhängender Begriff ist Agrobusiness.

Im Gegensatz dazu steht die horizontale Integration, bei der verschiedene Unternehmen für verschiedene Dinge zuständig sind, z.B. eins für die Ernte, eins für die Verarbeitung, usw. um danach ein bestimmtes Produkt auf den Markt zu bringen. Ein Begriff dazu ist auch noch die Intensivlandwirtschaft. 

An die Schüler die das lesen: In den meisten Erdkundebüchern steht im Anhang noch eine Liste an Definitionen verschiedener Begriffe. Schaut evt. da mal nach :D 

Ein Beispiel wäre: ein Großhandelsunternehmen erwirbt ein Einzelhandelsunternehmen. Da das aufeinanderfolgende "Produktionsstufen" sind, nennt man das "vertikal"

Integration bedeutet im Wortsinne eigentlich "Erneuerung".

Benutzt wird der Begriff heute vor allem im soziologischen Sinne des Einschließens einzelner oder von Minderheiten in eine Gemeinschaft, etwa von Migranten in die Mehrheitsgesellschaft. Ich bin mir nicht sicher wieso man dann von Erneuerung spricht, aber es ist vorstellbar, dass man so vielleicht versucht Gesellschaften zu erneuern indem man ständig neue Teileinheiten einfügt. Wie man das geneu wertet kann jeder für sich selbst entscheiden.

Der Begriff wird aber eben auch in anderen Bereichen oft genutzt. Auf Wikipedia heißt es, die vertikale Integration sei eine betriebliche oder logistische Organisationsstrategie.

Auch aus der Mathematik kennt man die Integralrechnung oder die Informationsintegration aus der Informatik.

Aus dem Bereich der Soziologie gibt es außerdem die Bildungsintegration, der Pädagogischen Integration, der wirtschaftlichen Integration, etc., etc...

Wenn von Integration die Rede ist, dann sind nicht immer Migranten gemeint.

Ich hoffe, meine Antwort ging jetzt überhaupt in die richtige Richtung...

1

Was möchtest Du wissen?