Was ist die Formel für Kochsalzlösung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hi,

entweder du schreibst NaCl (aq), oder du schreibst es so:

NaCl -> Na(+) (aq) + Cl(-) (aq)

Bei Letzterem wird eher deutlich, dass in der Kochsalzlösung die IONEN des Salzes, nämlich die Metall-Anionen und die Nichtmetall-Kationen, vorliegen. :)

Bei Fragen melde dich!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Olethas
05.03.2016, 11:07

Nur liegen in Lösung Metall-Kationen und Nichtmetall-Anionen vor. Da hast du dich wohl etwas vertippt. Aber bevor jemand, der weniger Ahnung hat, es so übernimmt und sich falsch einprägt.

0

Man würde es so schreiben: NaCl (aq)

aq steht für 'aqua' (lat. Wasser) und heißt, dass NaCl in wässriger Lösung ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?