Das nächste Mal, wenn er das macht, würde ich an deiner Stelle einfach genervt reagieren, mit den Augen rollen und nichts dazu sagen. Vielleicht danach noch ein bisschen genervt sein, so wird ihm vielleicht bewusst dass das richtig auf die Nerven geht :D

...zur Antwort

Das ist ein Zeichen dafür, dass du bald deine erste Periode bekommst. Ist total normal und hat sogut wie jeder :)

...zur Antwort

Hallo,

ich kann natürlich verstehen, warum du so entsetzt bist, und wenn du mich fragst geht deine Schwiegermutter eindeutig zu weit.

An deiner Stelle würde ich, bevor du noch weitere Aufnahmen machst, deinen Mann einweihen.

Du musst damit rechnen, dass es ihm erst überhaupt nicht gefallen wird, seine eigene Mutter zu filmen und somit zu überwachen, doch darüber musst du stehen. Versuche auch, ihm Verständnis zu zeigen, wenn er sich aufregt. Mache ihm auch deutlich, dass du ihr nichts Böses willst und das auch nicht wolltest indem du sie zuvor schon heimlich gefilmt hast, sondern halte ihm vor, dass du dich sehr unwohl fühlst, dann wird er dich verstehen.

Nur wenn dein Mann schon davon weiß, würde ich neue Aufnahmen machen. Sonst könnte er sich hintergangen fühlen. Wenn er aber einwilligt, sind die Aufnahmen auch in seinem Sinne.

Wenn ihr dann etwas 'Beweismaterial' gesammelt habt, würde ich mich mit deiner Schwiegermutter (und deinem Mann) zusammen setzen und sie mit dem Problem konfrontieren.

Du kannst ruhig zeigen, dass du sauer bist, aber achte auch darauf, dass du keinen großen Streit hervorrufst.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen!

...zur Antwort

Auszug mit 20 jahren als schüler?

Guten Abend

Ich brauche euern Rat,ich bin 20 Jahre alt und lebe noch zuhause.Ich bin aus verscheidenen Privaten gründen noch schüler,in mein Leben habe ich einige schicksalsschläge durch. Ich bin zurzeit in psychotherapie und mein therapeut rät mir auszuziehen genau wie meine Freundin ich selber würde auch gerne ausziehen.Aber ich glaube ich stelle es mir zu leicht vor,da ich keine Ausbildung angefangen kann ich eine eigne Wohung nicht finanzieren. Ich kann ausziehen durch ein bescheid von mein Therapeut erlaubt es mir.

Ich will mich nicht vor der Arbeit drücken oder Vaterstadt ausnutzen,es sind Private gründe warum ich das nicht kann,ich tue alles dafür das es besser wird.

Wenn ich ausziehe lebe ich von Hartz 4 und muss sehr viele Bewerbungen schrieben,meine mutter meint zu mir das mir das zu viel wird und ich die schule vernachlässigen werde.Weil ich zu vielen Bewerbungs gesprächen eingeladen werde.

Sie rät mir das Jahr noch zuhause zu bleiben und den Abschluss sicher zu machen,ich selber habe leider keine Ahung von den Sachen deshalb hoffe ich auf euere Lebenserfahrung.

Gründe warum ich ausziehen möchte: Ich möchte Frei sein

                                                                     Meine Wohnung einrichten wie ich es möchte

                                                                     Unsere Wohung ist ungepflegt,wände Gelb 
                                                                      durch das Rauchen meiner Mutter.
                                                                         
                                                                     Schimmel im Bad,sie kümert sich nicht darum

                                                                       und andere Gute gründe die mich an meiner 
                                                                       Stören,(ich will nicht lästern)

was meint ihr soll ich ein Jahr noch durch halten,mein Abschluss machen und dan ausziehen ? (Realschule)

oder jetzt schon ausziehen und vom Jobcenter leben (erstmal) Bewerbung schreiben und zu Bewerbungsgesprächen vorgeladen zu werden.Was sehr anspruchsvoll sein soll.

Und bitte gibt mir noch euere Tipps ,Meinungen,Bedenken mii

VIELEN VIELEN DANK!!!!!

...zur Frage

Hey,

ich kann deinen Wunsch, auszuziehen, total nachvollziehen und auch die Gründe wehalb du es tun willst. Es ist natürlich nie richtig, etwas weiter zu führen (in dem Fall zuhause wohnen zu bleiben), wenn du dich dabei nicht wohl fühlst.

Du musst aber allerdings auch an deine Zukunft denken.
Besser du ziehst jetzt noch ein Jahr durch und ziehst dann, mit einem Abschluss in der Tasche, der dir viele Türen öffnet, aus, oder du ziehst jetzt aus, ohne Abschluss und somit auch nicht in der Lage, eine gute Ausbildung anzufangen.

An deiner Stelle würde ich noch das eine Jahr zuhause wohnen bleiben, danach ausziehen und eine Ausbildung beginnen. Nur so hast du auch Chancen auf ein erfolgreiches Leben, und du kannst genug Geld verdienen!

Ich hoffe sehr, dass ich dir helfen konnte!:)

...zur Antwort

Die Frage sollte nicht sein, ob es 'schlimm' ist, sondern eher, ob du das haben möchtest. Ich meine, du hast die freie Wahl welche Apps du auf deinem Handy haben möchtest und welche nicht. Hast du das Bedürfnis, über soziale Netze mit deinen Freunden zu kommunizieren, kannst du es dir jeder Zeit herunterladen. Wenn du denkst, es nicht zu brauchen, ist das vollkommen okay und da sollte dir niemand was rein reden. Lass Dich nicht durch 'komische' Blicke verunsichern!

...zur Antwort

Ich kenne mich damit nicht so gut aus, trotzdem solltest du dir bewusst machen, dass die dir dort helfen wollen! Ich kann dir leider nichts genaueres sagen, aber du musst dir immer darüber im Klaren sein, dass dir geholfen wird und dass sie dort dein Bestes wollen, also hab keine Angst.

Viel Glück!

...zur Antwort

Hey,

so wie sich das anhört duchlebst du grad eine voll schwere Zeit. Der krasseste Weg den du einschlagen könntest, wäre nach den Sommerferien auf eine Realschule zu welchseln und deine "Beziehung" zu beenden. Wahrscheinlich würdest du auf der Realschule bessere Noten schreiben und du könntest stolz auf dich sein. Außerderm heißt das ja nichts schlechtes, vielleicht ist das einfach dein Weg:) Ich hatte mal einen in der Klasse (ich bin auch auf einem Gymnasium), der hat wegen seiner schlechten Noten auf die Realschule gewechselt und ist jetzt Klassenbester. Vielleicht wäre das der richtige Weg für dich.

Und zu deiner Beziehung: In einer Beziehung sollte man glücklich sein, und wenn es sogar schon so ein Zustand ist, dass man es nicht mehr Beziehung nennen kann, solltest du diese auf der Stelle beenden.

Hört sich vielleicht zuerst einmal hart an, doch nur so kommst du von deinem jetzigen Leben weg und kannst neu anfangen. Denk mal drüber nach!:)

Es gibt immer einen Ausweg!

...zur Antwort

Hey,

nicht locker lassen! Ich weiß nicht, wann du das letzte Mal beim Arzt warst, aber falls es schon etwas länger her gewesen ist (so 3 - 4 Monate) und du noch keine Besserung gemerkt hast, geh noch mal hin, sooft, bis dir irgendwas hilft. Du brauchst auch keine Angst haben, die Ärzte dort zu "nerven", wenn du immer und immer wieder auftauchst, es ist schließlich ihr Job, dir zu helfen!:)

An sonsten gute Besserung:)

...zur Antwort

es kann natürlich auch sein, dass sie nebenbei auch mit anderen schreibt, aber ich muss dir leider sagen dass du davon ausgehen kannst, dass so ziemlich jedes mädchen alles, also wirklich alles ihrer besten freundin erzählt :D sie wird sie jetzt nicht jedes mal um eine antwortmöglichkeit bitten, also so schlimm ist es dann auch wieder nicht, aber du kannst eigentlich davon ausgehen dass ihre beste freundin euren chatverlauf womöglich sogar besser kennt als du selbst. gilt natürlich nur wenn das mädchen in den jungen verliebt ist oder auf ihn steht oder so, und wenn sie nicht in einer beziehung ist :D

...zur Antwort