kann ich einfach gehen?

8 Antworten

Hey ^^

Gehe zum Jugendamt (am besten mit deinem Freund) und erzähle deine Lage... 

Du würdest dann ausziehen können und in eine Pflegefamilie einziehen können. (also für die 2 Jahre )

Wenn du dich unsicher in deiner Familie fühlst, dann solltest du das machen. Es gibt keine andere Möglichkeit da raus zu kommen

Wende dich ans Jugendamt. Die helfen dir, es gibt Übergangswohnheime oder Pflegefamilien und da hast du Ruhe, Leute kümmern sich um dich.

Ich denke es ist besser als zuhause.

Weglaufen ist keine Lösung. Du mußt ja irgendwo unterkommen und denk auch an deine Zukunft. Schule = Abschluß = Ausbildung = Zukunft

Abhauen = keine Schule = kein Abschluß = keine Zukunft

Hey,

ich denke, kein Erwachsener würde dir einen ähnlichen wie den folgenden Rat geben, aber ich würde an deiner Stelle abhauen, mit deinem besten Freund zusammen. Du musst ja nicht total weit weg und mit ein bisschen Geld kannst du dir jeder Zeit ein Zugticket für nach Hause kaufen. Du hast ja im Endekkeft nichts zu verlieren - du bist jung und das wäre ein unvergessliches Erlebnis! Wenn du dich jetzt noch zu unicher fühlst kannst du ja auch noch ein paar Wochen warten bis es nachts wärmer ist. Das wäre ein richtiges Abenteuer, aber selbst wenn du es dir fest vorgenommen hast und im letzten Moment doch nichts mehr von der Idee hältst - tu nur das, was dir gut tut und was DU für richtig hältst!

Ich hoffe ich konnte dir helfen:)

möchte abhauen, wohin?

hei, ich bin 14 jahre alt (weiblich) und halte es hier nicht mehr aus mit meiner mutter und meinem stiefvater. ich habe massive probleme mit ihnen, war auch eine zeit lang bei meinem vater, der mcih jetzt aber nicht mehr will, also muss ich bei meiner mutter leben. war 2x mal in einer klinik wegen selbstmord und ritzen, mein stiefvater und meine mutter haben mich früher immer geschlagen und jetzt ist auch immer stress, wir sind schon beim jugendamt, die meinen sie hätten mich schon längst aus der familie geholt, aber das geht jetzt nicht mehr, es gibt keine wg in der nähe und sie können nix machen. ich will abhauen , weil es hier einfach nicht mehr geht, ich habe es mir bereits gut überlegt. jetzt meine frage: würde eventuell jmd mitkommen? komme aus deutschland, stuttgart/münchen (stuttgart nähe meine mutter, münchen mein vater) und wenn ja, wohin könnte ich gehen? ist wirklich wichtig ! danke im vorraus :)

...zur Frage

Ich will von zu Hause abhauen-aber wohin? ( Berlin)

Hallo! Ich bin 13 Jahre alt und wohne in Berlin. Ich will von zu Hause abhauen, am besten so schnell wie möglich. Zu Hause halte ich es einfach nicht mehr aus. Unter anderem wegen dem übertriebenen Kontrollwahn meiner Mutter und diesem hohen Leistungsdruck. Außerdem wegen meinem Stiefvater. Er provoziert mich, ärgert mich und macht mich ständig vor anderen runter. Das klingt jetzt vllt. nicht so schlimm, aber es ist wirklich extrem und es gibt auch noch andere Gründe. Also, nun zu meiner eigentlichen Frage. Hat jemand von euch schon Erfahrung mit abhauen und kann mir vllt. sagen, wohin man gehen kann? Ich dachte daran, nachts auf irgendwelchen Bahnhöfen zu schlafen, aber das ist vermutlich ziemlich unsicher. Geld ist wahrscheinlich kein Problem für mich, da ich die Codes von zwei Kreditkarten meiner Mutter kenne. Obwohl, die würde ich nicht mitnehmen, meine Familie braucht ja schließlich auch Geld. Aber ich denke, ich kann einiges von ihrem Bargeld mitnehmen. Weiß jemand, ob man mit betteln, was bekommt? Und noch eine Frage: Kann man mich mit Handyortung finden? Ich würde mich sehr über (hilfreiche) Antworten freuen. Danke schon mal im Voraus Backshadow

...zur Frage

Muss man Warzen behandeln lassen?

Hallo, ich war heute beim Hautarzt um meine Füße zu untersuchen weil ich viele Warzen habe. Der Arzt meinte das man dagegen nichts machen kann und abwarten muss bis sie von alleine verschwinden. Ich bin mir dabei unsicher. Gehen die wirklich von alleine weg? Oder sollte ich nochmal ein termin machen beim Hausarzt ?

...zur Frage

Meine Freundin möchte von Zuhause abhauen, was kann ich tun?

Meine Freundin ist gerade mal 16 Jahre alt. Und sie hat mir gesagt das sie für eine Woche zu einer Freundin gehen möchte, die sie nicht einmal kennt nur von internet. Nur weil diese Freundin die selbe Nationalität hat wie sie. Sie will auch nicht Einfach aus dem nix verschwinden sie will ein Brief für ihre Mutter hinterlassen wieso und warum sie das tut und wie es ihr geht etc. Sie sagt mir sie will mit dem zug gehen weil sie schließlich auch ihr eigenes Geld verdient. Nur versteht sie nicht was für danach auf ihr alles zukommen wird. Kann mir einer genau helfen damit ich es noch schaff sie davon abzuhalten. Irgendwelche gute , überzeugende Sprüche bzw. Ein Gespräch.

...zur Frage

Wohin kann ich gehen wenn ich als Teenager von Zuhause weg will?

Meine Eltern haben sich vor einem halben Jahr getrennt und ich lebe bei meiner Mutter. Jetzt hat sie schon etwas länger etwas mit dem schlimmsten Lehrer meiner Schule und ich halte es einfach nicht mehr aus. Seitdem kann ich nicht mehr mit ihr reden, oder mit überhaupt irgendjemanden ( hab keinen davon erzählt). Immer wenn er da ist schließe ich mich ein. Ich weiß nicht was ich machen soll, weil ich damit zu keinem aus meiner Familie/Freunden gehen möchte und das ja auch kein Fall fürs Jugendamt ist, weil theoretisch bin ich ja die Person die es zu einem Problem macht und auch sonst sind wir „eigentlich“ eine perfekte Familie (guter Job der Eltern...). Ich will nicht mehr zu Hause sein und erst recht nicht in die Schule gehen aber für Suizid gibt es einfach zu viele Menschen die ich liebe, auf ein Internat kommst du ja auch nur mit Erlaubnis der Eltern und deshalb möchte ich abhauen. Ich habe recherchiert und herausgefunden das man aber nur mit Erlaubnis der Eltern ausziehen kann und ansonsten die Polizei einen sucht ... Ansonsten könnte ich aber bestens alleine leben.(bin sehr selbstständig und könnte auch durch Erspartes, Nachhilfe und kleine Jobs wirklich gut zurecht kommen)

Was soll ich jetzt machen ? Bitte helft mir und sorry das es so lang geworden ist, aber das ist nur die Kurzfassung. :(

...zur Frage

Freundin wird von Stiefvater geschlagen. Was soll ich nur tun?

Meine Freundin ist selbst Suizidgefährdet. Ihr Stiefvater schlägt sie wegen den unnötigsten Dingen, sprich, wenn ihm etwas nicht passt, dann schlägt er sie. Ich schlug ihr vor, dass wir zur Poliezi deswegen gehen könnten, da man aber keine blauen Flecken, oder sonstige Beweise dafür feststellbar sind, will sie nicht zur Polizei. Der Stiefvater ist auch sehr speziell. Er ist der Meinung, dass sie erst mit 18 eine Beziehung haben darf und will deshalb die jetztige Beziehung die sie mit mir hat verbieten. Er meint, dass wenn sie 18 ist, dass ER ihr einen Freund such, mit dem sie zsm. sein muss. Desweiteren ist momentan auch das Verhältnis zu ihrer Mutter sehr angespannt. Hat sich nicht an die Regeln gehalten und so weiter.

Meine Freundin will jetzt bei mir übernachten, an sich auch nichts schlimmes. Da sie aber wegen diesem "Regelbruch" paar Wochen Hausarrest hat, dürfte sie nicht kommen, wenn ich fragen würde. Da sie es aber zuhause nicht mehr aushält, will sie unbedingt abhauen, aber ich denke, dass würde ser große Konzequenen nach sich tragen, für sie und mich. Also daher meine Frage, wie kann ihr jetzt helfen? Sie will abhauen, aber das will ich nicht, dass sie wie schon erwähnt suizid gefärhdet ist! Gut zureden bringt auch nichts mehr.

Danke schon mal im Vorraus für jede Antwort!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?