Was ist der wesentliche Unterschied zwischen (theoretischer) Physik und Experimentalphysik?

3 Antworten

  • Die Theoretiker schrauben nicht an Experimenten. Papier und Bleistift reicht ihnen. Okay, Computer ist auch nicht verkehrt.
  • Die Theoretiker interessiert es nicht, ob ihre Theorien experimentell überhaupt jemals verifiziert werden können. Hauptsache sie sind "elegant". 
  • Die Theoretiker machen eigentlich Mathematik. Nur eine spezielle, von der sie sagen, sie habe mit dem Wesen der Natur zu tun.
  • Die Theoretiker verwenden gerne Symbole, die was Kompliziertes ausdrücken. □ oder △ oder auch ∇. Wobei ∇²=△ - oder so.
  • Die Theoretiker rechnen mit seltsamen Einheiten.Lichtgeschwindigkeit c = 1? Kein Problem. ℏ? Ist auch eins.
Woher ich das weiß:Studium / Ausbildung – Abschluss als Diplom-Physiker

In theoretischer Physik stellst du Thesen auf und in der Experimentalphysik überprüfst du ob die Thesen korrekt sind.

Was möchtest Du wissen?