Was ist der Unterschied Zwischen Voran und Vorausgehen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Beide Worte bedeuten vorne, an der Spitze.
Das Wort voraus hat zusätzlich noch einen zeitlichen Informationswert im Sinne von vorher oder zuvor.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eldar21
26.10.2015, 14:03

wenn ein versteckter Artikel *vorausgeht*

wenn ein besitzanzeigendes Pronomen *vorangeht*

was hat das damit zutun?

0

Wenn Ihr z. B. zu dritt im Wald wäret und Du solltest vorangehen, dann gehst du an der Spitze. Wenn Du aber schon mal vorausgehen solltest, dann entfernst Du Dich von der Gruppe und stellst z. B. sicher, daß der Tisch im Restaurant reserviert wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gehst du "voran", so bist du der erste und die anderen folgen dir. Gehst du "voraus", so gehst du einige Zeit vor den anderen los, ohne dass dir die auf dem Fuß folgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eldar21
26.10.2015, 14:01

wenn ein versteckter Artikel *vorausgeht*

wenn ein besitzanzeigendes Pronomen *vorangeht*

was hat das damit zutun?

0

Vorangehen = die Gruppe als erster zu führen

Vorausgehen = der Gruppe um - sagen wir mal 100m oder mehr vorauszugehen um zB der Weg zu erkunden oder die Sicherheit zu überprüfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eldar21
26.10.2015, 14:02

wenn ein versteckter Artikel *vorausgeht*

wenn ein besitzanzeigendes Pronomen *vorangeht*

was hat das damit zutun?

0

Hi!

Beides sind unregelmäßige Verben und beide stehen im Zusammenhang mit einem (bevorstehenden) Ereignis.

Einen Unterschied macht es m.E.n. nur in der Nutzung.

Wenn ich einer Gruppe vorangehe, dann bin ich wahrscheinlich in dessen Nähe oder führe diese Gruppe an. Wenn ich dieser Gruppe allerdings vorausgehe, so muss ich nicht in Ihrer Nähe sein. Vielmehr könnte ich dann auch schon eine Zeit x vorher losgegangen sein.

So könnte zum Beispiel auch ein Konzern mit einer Entwicklung vorausgehen, in diesem Sinne Vorreiter sein. VoRWEg ist hier ein gutes Beispiel!

Ich hoffe ich konnte dir helfen!

Liebe Grüße

Noha

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vorangehen - als erstes laufen, z.b. In einer Gruppe

Vorausgehen - die Gruppe verlassen und alleine schon mal weiter gehen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eldar21
26.10.2015, 14:03

wenn ein versteckter Artikel *vorausgeht*

wenn ein besitzanzeigendes Pronomen *vorangeht*

was hat das damit zutun?

0
Kommentar von MrMiles
26.10.2015, 14:10

Der Unterschied liegt in deiner Fragestellung

2

Vorangehen, bedeutet als Erster in einer Gruppe zu gehen. Vorrausgehen bedeutet in einem größeren Abstand vor der Gruppe zugehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eldar21
26.10.2015, 14:03

wenn ein versteckter Artikel *vorausgeht*

wenn ein besitzanzeigendes Pronomen *vorangeht*

was hat das damit zutun?

0

Beim Vorangehen bewegst du dich in einem in etwa gleichbleibenden Abstand zu den anderen.

Beim Vorausgehen nicht.

Beide Wörter werden oft (in verschiedenen Dialekten) synonym (gleichbedeutend) verwendet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?