Was ist der Unterschied zwischen " remind " und " remember "?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das Wort remember wird als sich erinnern oder auch daran denken verwendet.
Insgesamt ist es komplizierter, als es erst einmal scheinen mag:

  1. remember mit Infinitiv heißt nicht vergessen bzw. daran denken:
    --> Remember to go shopping today! (Denk dran / vergiß nicht, heute einkaufen zu gehen!)

  2. remember mit Gerundium oder Objekt bedeutet, sich an etwas (Vergangenes) zu erinnern:
    --> I remember travelling on holiday... (Ich erinnere mich daran, in Urlaub gefahren zu sein...)
    --> I remember my holiday. (Ich erinnere mich an meinen Urlaub.)

Das Wort remind (of) heißt, durch jemanden oder etwas an jemanden oder etwas erinnert zu werden:
--> This song reminds me of the sixties. (Dieses Lied erinnert mich an die 60er Jahre.)
--> Your dress reminds me of your grandmother. (Dein Kleid erinnert mich an Deine Großmutter.)

Bitte vergleich folgende Sätze: -> I remember this song. - This music reminds me of this song. <--> Ich erinnere mich an dieses Lied. - Diese Musik erinnert mich an dieses Lied.

Ein reminder ist auch eine Erinnerung, die ich mir z.B. häufig in meinem organizer im Handy setze. Mittels eines Signaltons werde ich daran erinnert, einen wichtigen Termin einzuhalten.
Ein reminder ist ferner eine Mahnung oder ein Mahnschreiben. Wenn so etwas von Firmen, Banken usw. kommt, wird es kritisch.

supi!!!

0

Um Längen besser als die Version, die wahrscheinlich zur HA gekürt werden wird.

0

der Info von sylboy ist evtl. nur noch hinzuzufügen, dass es "remember something" (SICH AN etwas erinnern - hier liegt das Problem für Deutsche, das engl. verb remember ist nicht reflexiv) und "remind sb. of something" (jmd. erinnern an). Und nicht verwechseln mit "remain" = bleiben"!

Was möchtest Du wissen?